Donnerstag, 25. April 2019

Darmstadt:
Smart Lighting optimiert Verkehrsfluss


[8.2.2019] Intelligente Straßenlaternen sollen die Verkehrsströme in Darmstadt verbessern. Sensoren erfassen dafür unter anderem die Luftqualität, den Geräuschpegel sowie die Anzahl von Fußgängern und Radfahrern. Per Mobilfunk erhält eine Analyseplattform die erhobenen Daten in Echtzeit.

Intelligente Straßenlaternen sollen den Verkehrsfluss in Darmstadt optimieren. Smart Lighting soll den Verkehrsfluss in Darmstadt optimieren. Das kündigte jetzt Vodafone an. Das Unternehmen werde die Straßenlaternen dafür mit der ICE Gateway GmbH und der Digitalstadt Darmstadt in das Internet der Dinge (Internet of Things – IoT) bringen. Die Kooperationspartner starten in der hessischen Stadt den Betrieb intelligenter Straßenlaternen, um Energie zu sparen, Verkehrsströme zu optimieren und Staus in der Innenstadt zu vermeiden. Die intelligenten Straßenlaternen seien mit einem Lärm- und einem CO2-Sensor ausgestattet. Weitere Sensoren registrierten die Anzahl der Fußgänger, der Radfahrer und der vorbeifahrenden Autos, ohne personenbezogene Daten zu erheben. Gleichzeitig geben die Sensoren Auskunft darüber, wie lange ein Verkehrsteilnehmer sich beispielsweise im Bereich einer Haltestelle aufhält.
Die erfassten Daten werden im IoT an eine Analyseplattform weitergeleitet und dort ausgewertet. Per Mobilfunk erfolge der Datenaustausch regelmäßig und nahezu in Echtzeit. Aus den analysierten Daten lassen sich laut Vodafone neue Handlungsmaßnahmen ableiten, die zu einer Reduzierung von Treibhausgasen und Stickoxidemissionen in der Innenstadt und zur Stauvermeidung beitragen können.
„Um die lokale Umwelt zu schützen und das globale Klima zu schonen, wollen wir den Ressourcenverbrauch bedarfs- und umweltgerecht gestalten“, sagt José David Da Torre Suárez, Geschäftsführer der Digitalstadt Darmstadt. „Dazu benötigen wir Umweltdaten, die wir direkt in unsere Planungs- und Entscheidungsprozesse einbeziehen und mit denen wir die Luftqualität in der ganzen Stadt in Echtzeit überwachen können. Smart Lighting ist ein wichtiges Projekt, mit dem wir als Digitalstadt Darmstadt Mobilität und Nachhaltigkeit optimal vereinen.“ (ve)

http://www.digitalstadt-darmstadt.de
http://www.vodafone.de

Stichwörter: Smart City, Vodafone, Darmstadt, Digitalstadt Darmstadt, Smart Lighting

Bildquelle: Vodafone

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Smart City

Stuttgart: Anerkannte Digitalisierungsstrategie
[4.4.2019] Die Digitalisierungsstrategie der Stadt Stuttgart findet bundesweite Anerkennung: Die baden-württembergische Landeshauptstadt zählt zu den 50 Städten des Smart-City-Atlas. Verwaltung, IT-Infrastruktur, Datenplattform, Energie und Umwelt sowie Bildung sind aktuell die Schwerpunktthemen. mehr...
Smart Cities: Für die erste Staffel bewerben
[3.4.2019] Für die erste Staffel des Förderprogramms Modellprojekte Smart Cities, ausgerufen vom Bundesinnenministerium, können sich Kommunen nun bis Mitte Mai bewerben. mehr...
Wolfegg: Erste Kommune am Netz mit SMIGHT
[3.4.2019] Mit einem WLAN-Nachrüstsatz für bestehende Lichtmasten, sollen Gemeinden künftig schneller öffentliche WLAN Hotspots realisieren können. Die Kommune Wolfegg ist als eine der ersten mit dabei. mehr...
Am Wohnmobilstellplatz im baden-württembergischen Wolfegg kann nun mit Highspeed im Internet gesurft werden.
3. Fachtagung Smart City: Klein- und Mittelstädte im Fokus
[28.3.2019] Die Transferstelle Bingen lädt Anfang Mai zur 3. Fachtagung Smart City an die Technische Hochschule Bingen ein. Der Fokus liegt auf Klein- und Mittelstädten sowie auf ländlichen Regionen. mehr...
Internet der Dinge: Potenziale frühzeitig erschließen Bericht
[15.3.2019] Für Stadtwerke eröffnen sich mit der Smart City enorme Potenziale für neue Dienstleistungen und Erwerbsmodelle. Aus technischer Sicht gilt es dabei zunächst, eine zentrale Plattform für das Internet der Dinge zu installieren und die passende Funktechnologie zu wählen. mehr...
LoRaWAN-Anwendungsfälle in der Smart City.

Suchen...

 Anzeige

telent GmbH
71522 Backnang
telent GmbH
E-MAKS GmbH & Co. KG
79108 Freiburg im Breisgau
E-MAKS GmbH & Co. KG
enerquinn GmbH
88250 Weingarten
enerquinn GmbH
GreenPocket GmbH
51063 Köln
GreenPocket GmbH

Aktuelle Meldungen