Mittwoch, 24. April 2024

RheinEnergie / Stadtwerke Soest:
stromodul geht live


[2.7.2019] Die neue Regionalstrombörse stromodul hat die Pilotphase erfolgreich gemeistert und wird im Laufe des Jahres von mehreren Stadtwerken ins Produktportfolio übernommen. Bereitgestellt wird die Lösung von RheinEnergie und den Stadtwerken Soest.

Die Anfang des Jahres von RheinEnergie und den Stadtwerken Soest vorgestellte Plattform stromodul (wir berichteten) steht kurz vor der Produkteinführung. Wie die Initiatoren der regionalen Strombörse mitteilen, hat die Plattform bereits das Interesse zahlreicher Stadtwerke in Deutschland geweckt: Der im Frühling gestarteten Pilotphase hätten sich auch der Oberbergische Versorger AggerEnergie, die STAWAG aus Aachen, die Energieversorgung Mittelrhein (evm) aus Koblenz sowie die Stadtwerke Arnsberg angeschlossen. Im Laufe des Jahres würden die Energieversorger stromodul sukzessive in ihr Produktportfolio aufnehmen.
„Wir haben mit stromodul voll ins Schwarze getroffen“, kommentiert Andreas Schmitt, Leiter Portfolio-Management des Unternehmens RheinEnergie Trading. „In den vergangenen Monaten haben wir sehr vielen Stadtwerken unsere Lösung zeigen können. Nun freue ich mich auf die bevorstehende Produkteinführung mit den ersten Unternehmen.“
Die Plattform stromodul bringt Erzeuger von Strom aus dezentralen Anlagen direkt mit den Abnehmern zusammen, welche sich darüber ihre individuelle Wunschstromlieferung aus Erzeugungsanlagen in der Region zusammenstellen können. RheinEnergie und die Stadtwerke Soest stellen die Plattform als White-Label-Lösung zur Verfügung. (bs)

http://www.rheinenergie.com
https://www.stadtwerke-soest.de

Stichwörter: Informationstechnik, RheinEnergie, Stadtwerke Soest



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

Stadtwerke Soltau: Vielseitige App gestartet
[17.4.2024] Die neue Smartphone-App der Stadtwerke Soltau wartet mit vielseitigen Inhalten auf. Sie bietet nicht nur Zugang zu den Online-Services der Stadtwerke, sondern umfasst beispielsweise auch Rabattaktionen für die Soltauer Therme. Das Angebot soll konsequent ausgebaut werden. mehr...
Pressesprecherin Daniela Gebers und Vertriebsleiter Daniel Franke präsentieren die neue App der Stadtwerke Soltau.
cortility: Lücke in SAP IS-U geschlossen
[8.4.2024] Mit ihrer Lokationsbündelstruktur-Lösung schließt cortility eine wichtige Lücke in SAP IS-U. Ab dem 1. Oktober 2024 profitieren alle Marktrollen von dieser Effizienzsteigerung. mehr...
GISA/GASAG: Betreuung der IT-Infrastruktur
[4.4.2024] GASAG hat jetzt einen Großteil ihrer IT-Infrastruktur auf Microsoft Azure verlagert und GISA mit der Betreuung der hybriden Cloud-Umgebung beauftragt. Diese Partnerschaft ermöglicht eine stabile und zukunftsweisende IT-Lösung, die die Digitalisierung des Energieversorgers vorantreibt. mehr...
Interview: Gemeinsam über den Tellerrand blicken Interview
[22.3.2024] Die Plattform KommunalDigital hat sich zu einem führenden Netzwerk für die kommunale Wirtschaft entwickelt. stadt+werk sprach mit Jarno Wittig, Geschäftsführer der VKU Service, über das Erfolgsrezept. mehr...
Jarno Wittig
Bitkom-Umfrage: Für die Digitalisierung der Energiewende
[19.3.2024] Eine neue Umfrage zeigt, dass die Akzeptanz für digitale Technologien wie Smart Meter und intelligente Heizungssteuerung stark gestiegen ist. Die Mehrheit der Deutschen setzt auf Digitalisierung zur Unterstützung der Energiewende. mehr...

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
VIVAVIS AG
76275 Ettlingen
VIVAVIS AG
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH
ITC AG
01067 Dresden
ITC AG
energielenker Gruppe
48155 Münster
energielenker Gruppe

Aktuelle Meldungen