Samstag, 15. August 2020

Stadtwerke Trier:
App bietet äppes für jeden


[16.6.2016] Eine neue App für Trier und die Region haben die Stadtwerke Trier entwickelt. Auf der mobilen Mitmachplattform äppes finden Nutzer neben Fahrplanauskünften und Informationen zu freien Parkplätzen auch Gewerbe- und Gastroangebote sowie Vereinsnachrichten.

Neue App der Stadtwerke Trier: Für jeden äppes dabei. Die Stadtwerke Trier (SWT) wollen ihre Kundennähe in Trier und der Region ausbauen und haben dafür eine Smartphone-App entwickelt. Diese trägt nach Angaben der Stadtwerke den Namen äppes und vereint viele wichtige Informationen und Dienstleistungen: Neben SWT-eigenen Angeboten wie beispielsweise dem Online-Kundenzentrum, Busfahrplänen, einer Parkplatzsuche und Energiespartipps seien auch viele regionale Unternehmen, Gastrobetriebe und Vereine mit besonderen Angeboten und nützlichen Informationen vertreten. Abgerundet werde das Angebot durch allgemeine Services wie einen Event-Kalender, Wetterinformationen oder Hinweise zu Apothekennotdiensten. „Im Zuge der Digitalisierung und der faszinierenden Entwicklung mobiler Kommunikation ist die App der Stadtwerke ein guter und richtiger Schritt in die Zukunft. Damit erschließen die Stadtwerke einen neuen Kanal, um ihre Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten, aber auch, um ihr Engagement für die Region zu kommunizieren“, erklärte Oberbürgermeister und SWT-Verwaltungsratsvorsitzender Wolfram Leibe bei der Projektpräsentation. SWT-Vorstandssprecher Olaf Hornfeck: „Dieses Netzwerk wollen wir im Sinne unserer Kunden und der Bürger dieser Stadt ausbauen. Unsere App ist eine Mitmach-Plattform und durch die aktive Vernetzung schaffen wir einen regionalen Mehrwert für alle Nutzer.“ Das Angebot steht ab sofort zum Download in den App-Stores bereit. (bs)

http://www.aeppes.de
http://www.trier.de
http://www.swt.de

Stichwörter: Informationstechnik, Web 2.0, Apps, Trier, Stadtwerke Trier

Bildquelle: Stadtwerke Trier

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

Braunschweig: Erster Telefon-Voicebot im Einsatz
[13.8.2020] trurnit Digital hat zusammen mit seinen Technologiepartnern den ersten Voicebot für die Energiewirtschaft implementiert. In Braunschweig werden über den Bot im Moment täglich mehr als 300 Zählerstände telefonisch übermittelt. mehr...
SAP / E.ON: Plattform für effizientere Kernprozesse
[4.8.2020] Mit einer neuen Plattform auf Basis von SAP S/4HANA Utilities möchte der Energiekonzern E.ON seine Prozesse für die Bereiche Abrechnung und Marktkommunikation zukunftsfähig aufstellen. mehr...
Baustellenatlas: Online koordinieren Bericht
[29.7.2020] Das Unternehmen infrest hat eine Portallösung entwickelt, mit der Baumaßnahmen visualisiert werden können. Mit dem Baustellenatlas sollen sich Kommunen sowie Ver- und Entsorgungsunternehmen besser abstimmen können – aber auch Bürger und Wirtschaft können davon profitieren. mehr...
Baustellenatlas gibt einen Überblick über die geplanten Maßnahmen.
edna: ZUGFeRD-Rechnung online prüfen
[27.7.2020] GEFEG unterstützt den Bundesverband edna mit einem Validierungsportal für ZUGFeRD-Rechnungen. Unternehmen der Energiewirtschaft können darüber prüfen, ob ihre Rechnungen dem Standard entsprechen. mehr...
Messdaten-Management: Zentrale Drehscheibe Bericht
[24.7.2020] Aktuell gemessene Daten sind das Fundament der digitalen Transformation. Dabei kommt es darauf an, dass diese zentral und möglichst zeitnah für die unterschiedlichen Anwendungen und Dienste zur Verfügung stehen. Dem Messdaten-Management kommt somit eine ganz neue und zentrale Rolle zu. mehr...
Daten-Management wird komplexer.

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 7/8 2020
stadt+werk, Sonderheft Juni 2020
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2020
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2020

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
IDS GmbH
76275 Ettlingen
IDS GmbH
GIS Consult GmbH
45721 Haltern am See
GIS Consult GmbH

Aktuelle Meldungen