Sonntag, 5. April 2020

Netze BW:
Funkpegel am Zählerschrank messen


[29.11.2018] Mit dem Gerät PegelMeter von Netze BW kann geprüft werden, ob ein ausreichender Mobilfunkempfang für intelligente Messsysteme verfügbar ist.

Mit dem PegelMeter von Netze BW kann geprüft werden, ob ein ausreichender Mobilfunkempfang für intelligente Messsysteme verfügbar ist. Netze BW hat ein Pegelmessgerät für Mobilfunk entwickelt, das Messstellenbetreiber vor kostspieligen Fehlentscheidungen beim Smart Meter Roll-out schützen soll. Der baden-württembergische Verteilnetzbetreiber stellt das Gerät erstmals auf der PMR Expo vor, einer Fachmesse für professionellen Mobilfunk und Leitstellen, die derzeit (27. bis 29. November 2018) in Köln stattfindet.
Mit dem PegelMeter lässt sich nach Angaben von Netze BW an einem Zählerschrank prüfen, ob ein ausreichender Mobilfunkempfang verfügbar ist und welcher Provider die beste Netzabdeckung bietet. Zudem gibt das Gerät Auskunft, welche Antenne dafür idealerweise wie zu platzieren ist. Projektleiter Arkadius Jarek erläutert: „Schon bei unseren großen Feldtests 2015 wurde schnell klar, dass die stabile Datenübertragung ein Schlüssel zum erfolgreichen Roll-out der intelligenten Messsysteme ist.“ In Gegenden mit wackeligem Funknetz und vor allem hinter dicken Kellerwänden müsse immer wieder mit erheblichem Zeitaufwand die Lage für die Geräte präzise erkundet werden. Der PegelMeter messe die Funkanbindung automatisch und decke dabei GSM, UMTS und LTE ab. Die Ergebnisse werden direkt auf dem Display oder einer Smartphone-App angezeigt. (al)

http://www.netze-bw.de

Stichwörter: Smart Metering, Netze BW, PegelMeter

Bildquelle: Netze BW

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Smart Metering

Smart Meter Roll-out: GISA betreut schon 200 Systeme
[26.3.2020] Seit Beginn des Smart Meter Roll-out betreut der IT-Spezialist GISA 200 Kunden mit intelligenten Messsystemen. Software-Partner ist Robotron. mehr...
Smart Metering: Fehlerquellen minimieren Bericht
[24.3.2020] Der Smart Meter Roll-out beginnt, und Verbraucher werden nach und nach mit intelligenten Messgeräten für die Strombezüge ausgestattet. Das Fernauslesen der Messwerte bringt dabei für Privathaushalte wie Anbieter verschiedene Neuerungen mit sich. mehr...
Verbraucher werden nach und nach mit intelligenten Messgeräten für die Strombezüge ausgestattet.
Stadtwerke Steinburg: Digitale Nordallianz gegründet
[20.2.2020] Die Stadtwerke Steinburg und Lehmann + Pioneers Digital gründen die Digitale Nordallianz zur Entwicklung innovativer, digitaler Strategien und Lösungen für Gemeinden, Privatunternehmen und Unternehmen der öffentlichen Hand. mehr...
Mit der Digitalen Nordallianz sollen neue Geschäftsfelder schneller und einfacher besetzt werden.
Smart-Meter-Rollout: Praxistest für die Energiewende
[17.2.2020] Die Markterklärung für intelligente Messsysteme durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik ist ein wichtiger Meilenstein zu einer umfassenden Kommunikationsplattform für die Energiewende. Der VDE|FNN unterstützt Standardisierung durch einen großen Praxistest. mehr...
Mit einem Praxistest wird der Smart-Meter-Rollout begleitet.
Netze Duisburg: Smart Meter Roll-out mit BTC
[11.2.2020] Netze Duisburg hat sich für die Metering-Services aus der Cloud des Unternehmens BTC entschieden. Der Metering-Spezialist GWAdriga übernimmt die Prozessabwicklung in der Gateway-Administration. mehr...

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 3/4 2020

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Smart Metering:
telent GmbH
71522 Backnang
telent GmbH
GreenPocket GmbH
51063 Köln
GreenPocket GmbH
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH

Aktuelle Meldungen