BDEW

Freitag, 22. März 2019

Nürnberg / N-ERGIE:
GIS vereinfacht Baustellenplanung


[8.3.2019] Im Geo-Informationssystem der Stadt Nürnberg sind jetzt auch die Trassen und Rohrleitungen des Energieversorgers N-ERGIE darstellbar. Das gemeinsame digitale Kartenmaterial soll die Baustellenplanung vereinfachen.

Nürnberg und die Main-Donau Netzgesellschaft nutzen digitales Kartenmaterial jetzt gemeinsam. Die Stadt Nürnberg und die Main-Donau Netzgesellschaft, ein Unternehmen des Energieversorgers N-ERGIE, haben einen ersten Baustein zur Digitalisierung gemeinsamer Geschäftsprozesse gesetzt. Da sowohl die Main-Donau Netzgesellschaft als auch die Stadt Nürnberg ein Geo-Informationssystem (GIS) nutzen, wurden digitale Wege gesucht, um die Strom-, Erdgas-, Fernwärme und Trinkwassernetze zusammen mit den städtischen Informationen in einem stadtinternen System zu visualisieren.
Als Lösung wurde nun der beim Netzbetreiber vorhandene Web Mapping Service (WMS) so für die Stadt ausgebaut, dass ausgewählte städtische Dienststellen in ihren digitalen Arbeitsoberflächen auch die Trassen und Rohrleitungen von N-ERGIE ein- und ausblenden können.
Wie der Energieversorger berichtet, können die städtische Mitarbeiter somit ab sofort die Objekte der Stadt sowie die Infrastruktur der Main-Donau Netzgesellschaft (Leitungs- und Rohrverläufe), in einer einzigen Bildschirmansicht erkennen und bewerten. Dies stelle bei Planungen von Baumaßnahmen bereits in einem frühen Stadium eine digitale Unterstützung sicher. Anfragen für konkrete Umsetzungen von Baumaßnahmen müssten aber weiterhin im Rahmen einer Einweisung durch die Main-Donau Netzgesellschaft durchgeführt werden. (bs)

www.nuernberg.de
www.n-ergie.de

Stichwörter: Informationstechnik, Nürnberg, N-ERGIE

Bildquelle: N-ERGIE

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

procilon / regio iT: proGOV für den Energiesektor
[15.3.2019] Die Unternehmen procilon und regio iT weiten ihre Zusammenarbeit aus. Ziel ist es, die Verschlüsselungslösung proGOV künftig auch Kunden aus dem Energiesektor anbieten zu können. mehr...
KOS Energie: Plattform für Regionalstrom
[12.3.2019] Die Stadtwerke-Kooperation KOS Energie entwickelt eine IoT-Plattform für Regionalstrom-Communities. Erste Pilotkunden werden bereits in die für kleine und mittelständische Energieversorger konzipierte Plattform integriert. mehr...
MAN Energy Solutions: Digitale Plattform sammelt Daten
[7.3.2019] Auf die Digitalisierung des Servicegeschäfts setzt MAN Energy Solutions. Eine wichtige Rolle dabei spielt die Datenanalyse-Plattform MAN CEON. mehr...
MAN CEON: Echtzeitüberwachung von Kraftwerksmotoren via Smartphone.
rku.it : Neue Datenbanktechnologie für DEW21
[7.3.2019] Der IT-Dienstleister rku.it hat bei der Dortmunder Energie- und Wasserversorgung den Technologiewechsel zu SAP BW on HANA durchgeführt. mehr...
Stadtwerke Bochum: Bochum-App für alle Kunden
[5.3.2019] Ihren digitalen Kundenservice bauen die Stadtwerke Bochum aus. Eine neue App bietet Zusatznutzen für die Kunden des kommunalen Versorgers. mehr...
Digitale Kundenkarte: Die neue Stadtwerke Bochum-App bietet Zusatznutzen.

Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
IDS GmbH
76275 Ettlingen
IDS GmbH
iS Software GmbH
93059 Regensburg
iS Software GmbH
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH

Aktuelle Meldungen