Donnerstag, 5. August 2021

Trianel:
Erneuerbare-Portfolio wächst


[17.1.2020] Trianel Erneuerbare Energien erwirbt einen weiteren Windpark in Niedersachsen und verfügt nun über eine Wind- und Solarenergieleistung von rund 200 Megawatt in acht Bundesländern.

Alte und neue Energiewelt: Der Windpark Emmerthal steht in Sichtweite zum Kernkraftwerk Grohnde, das mit dem Atomausstieg spätestens Ende 2021 abgeschaltet wird. Trianel Erneuerbare Energien (TEE) baut den Anteil an Windenergie in ihrem deutschlandweiten Portfolio weiter aus. Gemeinsam mit den beteiligten Stadtwerken hat TEE drei Windkraftanlagen im Windpark Emmerthal in Niedersachsen erworben. Vertragspartner ist die Ebert Erneuerbare Energien Firmengruppe, die den Windpark projektiert, errichtet und in Betrieb genommen hat.
Der Windpark Emmerthal besteht aus insgesamt acht Windkraftanlagen des Typs Vestas 136-3.45. Errichtet wurden die Anlagen in der Gemeinde Emmerthal im niedersächsischen Landkreis Hameln-Pyrmont, rund 40 Kilometer südwestlich von Hannover. Seit Ende 2018 ist der Windpark am Netz und wird von mehreren Unternehmen im Rahmen eines Pooling-Modells betrieben. Die drei von TEE erworbenen Anlagen werden als Trianel Windpark Emmerthal mit einer Gesamtleistung von 10,35 MW in das Stadtwerke-Portfolio aufgenommen. Für die drei Windkraftanlagen rechnen die Ertragsprognosen mit einer jährlichen Stromerzeugung von rund 21 Millionen Kilowattstunden. Die Vergütung erfolgt laut TEE nach dem EEG 2014.
TEE-Geschäftsführer Markus Hakes erklärt: „Wir investieren in Windkraftanlagen mit einer soliden und belastbaren Ertragsgrundlage und bauen damit die regionale Diversifizierung des Erneuerbare-Portfolios unserer Gesellschafter weiter aus.“ Mit den neuen Anlagen umfasse das Erneuerbare-Portfolio von TEE rund 200 Megawatt an Wind- und Solarenergie in acht Bundesländern. (al)

https://www.trianel.com

Stichwörter: Windenergie, Trianel, Windpark Emmerthal

Bildquelle: Rolf Sander

Druckversion    PDF     Link mailen


gvs2108

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Windenergie

Baden-Württemberg: Windkraft im Staatswald
[29.7.2021] In Baden-Württemberg startet eine Vermarktungsoffensive zur Verpachtung von Flächen im Staatswald für Windräder. Zudem sollen Genehmigungsverfahren vereinfacht werden. mehr...
Blick auf den Schwarzwald: Das Land Baden-Württemberg ist mit einer Staatswaldfläche von etwa 320.000 Hektar der größte Waldbesitzer im Land.
Onshore-Windkraft: Schon jetzt mehr als 2019
[28.7.2021] Die neuesten Ausbauzahlen Windenergie an Land bilanzieren für das erste Halbjahr 2021 in Deutschland 240 Windenergieanlagen mit einer Leistung von 971 MW. mehr...
Windenergie: Die Ausbaulücke schließen Bericht
[22.7.2021] Für eine erfolgreiche Energiewende in Deutschland braucht es nicht nur Ziele und Ausbaukorridore für die Windenergie an Land, sondern auch konkrete Maßnahmen, um die Vorgaben zu erreichen. Denn passiert ist bis dato (fast) nichts. mehr...
Windkraftanlage in Ebersheim.
Offshore-Windenergie: Stagnation im ersten Halbjahr
[16.7.2021] Im ersten Halbjahr 2021 ist kein Ausbau der Offshore-Windenergie zu verzeichnen. Die Branchenverbände appellieren, jetzt Fachkräfte zu halten und eine gleichmäßige Auslastung zu ermöglichen. mehr...
Der Ausbau der Offshore-Energie stagnierte im 1. Halbjahr 2021.
BayWa r.e.: Entwickler NWind übernommen
[8.7.2021] BayWa r.e. hat den Entwickler NWind erworben. Damit will das Unternehmen sein Windprojektgeschäft und seine diesbezügliche Marktposition in Deutschland stärken. mehr...
BayWa r.e. hat den Entwickler NWind aus Hannover übernommen.

Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 7/8 2021
stadt+werk, Ausgabe Sonderheft 2021
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2021
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2021

Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen