Sonntag, 3. Juli 2022

PPC:
Erste Gateways TR-zertifiziert


[13.12.2021] PPC ist das erste Unternehmen, dessen Smart Meter Gateways erfolgreich nach der TR 1.1 zertifiziert wurden. Die Geräte erfüllen die Anforderungen an Funktionsumfang und Interoperabilität gemäß Messstellenbetriebsgesetz.

Smart Meter Gateways von PPC wurden erfolgreich nach der TR 1.1 zertifiziert. Power Plus Communications (PPC) hat am 9. Dezember 2021 die TR-Zertifizierung gemäß der Technischen Richtlinie BSI TR-03109-1 Version 1.1 „Anforderungen an die Interoperabilität der Kommunikationseinheit eines intelligenten Messsystems“ (TR 1.1) durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) abgeschlossen. Das berichtet PPC. Dies belegt, dass die Anforderungen an den Funktionsumfang und die Interoperabilität der Smart Meter Gateways (SMGWs) gemäß des Messstellenbetriebsgesetzes (MsbG) vollständig in den Geräten implementiert sind. „Das ist ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zur Digitalisierung der Energiewirtschaft. Durch die TR-Zertifizierung des BSI können wir gewährleisten, dass die gesetzlichen Mindestanforderungen aus dem Messstellenbetriebsgesetz eingehalten werden“, erklärt BSI-Präsident Arne Schönbohm.
„Bemerkenswert ist, dass die Behörden und Unternehmen es innerhalb von einem halben Jahr geschafft haben, eine MsbG-Anpassung, eine neue TR und die TR-Zertifizierung zu schaffen. Das dokumentiert auch eindrucksvoll, dass alle Beteiligten die notwendigen Prozesse mittlerweile auf allen Ebenen gut im Griff haben“, erklärt Ingo Schönberg, Vorstandsvorsitzender bei PPC. Für PPC Kunden bedeutet das: Alle bisher gelieferten oder upgedateten Smart Meter Gateways mit der neusten Firmware sind nach TR 1.1 zertifiziert. Für Geräte mit einer älteren Firmware-Version ist hierfür lediglich ein Firmware-Update notwendig. Die TR-Zertifizierung bestätigt die bereits früher getätigte Einschätzung der PPC, liefert aber jetzt auch einen geprüften Nachweis für PPC Kunden – für den Gerätebestand und Neueinbau. (ur)

https://ppc-ag.de

Stichwörter: Smart Metering, PPC, Smart Meter Gateway, SMGW, Messstellenbetriebsgesetz, MsbG

Bildquelle: PPC

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Smart Metering

Smart Metering: Geschwindigkeit beim Einbau erhöhen Bericht
[30.6.2022] Zwei Jahre nach dem Start des Smart Meter Roll-out hat Messstellenbetreiber Netze BW rund 15.000 Smart Meter in Betrieb genommen. Um den flächendeckenden Einbau der Geräte zu beschleunigen, sind unter anderem klare regulatorische Rahmenbedingungen notwendig. mehr...
Beim Einbau von Smart Metern sind viele regulatorische Hürden zu meistern.
ENTEGA: Submetering-Kooperation mit ikw
[27.6.2022] Der Ökoenergieversorger ENTEGA baut sein Angebot für Quartierslösungen um das Geschäftsfeld Submetering weiter aus. Hierfür kooperiert ENTEGA mit ikw Service, einem Spezialisten für White-Label-Lösungen. mehr...
Gateway-Administration: MeteringSüd wechselt zu GWAdriga
[17.6.2022] Bei der Gateway-Administration setzt das Kooperationsunternehmen MeteringSüd auf die Full-Services von GWAdriga. Der Metering-Spezialist festigt mit den rund 700.000 auszurollenden intelligenten Messsystemen seine Position als Nummer 2 auf dem Markt. mehr...
Smart Meter Roll-out: BSI kippt Markterklärung
[24.5.2022] Nach einer Klage der Kanzlei Becker Büttner Held hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik die Marktverfügbarkeitserklärung für intelligente Messsysteme zurückgenommen. Eine Feststellung der Behörde nach § 19 MsbG soll den weiteren Roll-out gewährleisten. mehr...
GWAdriga: Meilenstein beim Metering
[19.5.2022] Das Unternehmen GWAdriga hat mehr als 10.000 intelligente Messsysteme in Betrieb. Jetzt rücken komplexere Anwendungsfälle in den Kundenfokus. mehr...

Suchen...

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 5/6 2022
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2022
stadt+werk, Ausgabe 1/2 2022
stadt+werk, Ausgabe 11/12 2021

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Smart Metering:
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
telent GmbH
71522 Backnang
telent GmbH

Aktuelle Meldungen