Montag, 22. April 2024

Stadtwerke Lünen:
rku.it und DEW21 realisieren Roll-out


[14.10.2022] Die Unternehmen rku.it und DEW21 übernehmen für die Stadtwerke Lünen jetzt die technologische Unterstützung bei allen Betriebsprozessen der Smart-Meter-Gateway-Administration.

Mit Bereitstellung der Software-as-a-Service (SaaS)-Lösung Smart-Meter-Gateway-Administration (SMGWA) aus der Cloud von rku.it übernimmt der nach TR03109-6 zertifizierte IT-Dienstleister aus Herne die technologische Unterstützung bei allen Betriebsprozessen der SMGWA für die Stadtwerke Lünen. Wie rku.it mitteilt, ist dabei die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung (DEW21) für die operative Durchführung zuständig.
In der Rolle des Smart-Meter-Gateway-Administrators sei DEW21 als Bindeglied für den fachlichen Betrieb, die Prozessbewirtschaftung sowie das Monitoring der Gateways zuständig. Auch die Beschaffung der Zähler und Gateways würden durch die langjährige Partnerschaft, welche die Parteien miteinander verbindet, erfüllt. Eine effiziente Teilung der Aufgaben sei sehr schnell umsetzbar gewesen. „Die DEW21 ist bereits seit Anfang 2019 als Smart-Meter-Gateway-Administrator zertifiziert und hat seitdem über 2.500 intelligente Messsysteme für das Unternehmen Dortmunder Netz verbaut. Diese Expertise gepaart mit der Kompetenz von rku.it hat es ermöglicht, den Stadtwerken Lünen eine professionelle Komplettlösung anbieten zu können“, so Michael Diermann, Leiter Technik Messwesen bei DEW21. (th)

https://www.stadtwerke-luenen.de
https://www.rku-it.de
https://www.dew21.de

Stichwörter: Smart Metering, DEW21, rku.it, Stadtwerke Lünen, SMGWA



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Smart Metering

Interview: Schub für den Roll-out Interview
[8.4.2024] Die Politik hat die Unsicherheit beim Roll-out intelligenter Messsysteme weitgehend beseitigt. stadt+werk sprach mit Marcus Hörhammer von Voltaris über den aktuellen Stand der Umsetzung. mehr...
Marcus Hörhammer leitet den Bereich Produktentwicklung und Vertrieb bei VOLTARIS.
Smart Metering: Starke Partner für smarte Lösungen Bericht
[2.4.2024] Im Rahmen einer vertieften Entwicklungspartnerschaft arbeiten die Unternehmen GISA und Robotron daran, bei einem großen Energiekonzern eine aEMT-Landschaft aufzubauen. Das erprobte Erfolgsrezept lautet: Robotron entwickelt die Software, GISA sichert den Betrieb. mehr...
Smart-Energy-Plattform führt große Datenmengen zusammen.
Voltaris: Auftakt der Veranstaltungsreihe zum Metering
[15.3.2024] In Kaiserslautern hat jetzt der Auftakt der Veranstaltungsreihe „Expertenrunde Metering" der Voltaris Anwendergemeinschaft Messsystem (AWG) stattgefunden. Im Mittelpunkt standen die täglichen Herausforderungen des intelligenten Messwesens und die neuesten Entwicklungen der Gerätetechnik. mehr...
Marcus Hörhammer, Bereichsleiter Produktentwicklung und Vertrieb bei Voltaris, begrüßte die Teilnehmer der Expertenrunde Metering der Voltaris Anwendergemeinschaft Messsystem.
Voltaris: Vier Stadtwerke wollen Administrator
[29.2.2024] Vier weitere Stadtwerke aus Bayern und Niedersachsen setzen beim Smart Meter Roll-out und der Gateway-Administration auf Technologien von Voltaris. mehr...
Die Mitglieder der Voltaris Anwendergemeinschaft Messsystem profitieren vom stetigen Austausch in den ‚Expertenrunden Metering'.
Neues Projekt: WARAN digitalisiert Wärmewende
[26.1.2024] Mit dem Forschungsprojekt WARAN wollen EWE NETZ, BTC, wesernetz Bremen, swb Erzeugung, be.storaged, SWR AG, die FfE und PPC die Digitalisierung der Wärmewende vorantreiben. mehr...
WARAN will die Wärmewende auch in den Netzen mittels Digitalisierung vorantreiben.