Sonntag, 17. Februar 2019

SüdWestStrom:
Kooperation mit ABO Wind


[21.12.2015] Bei der Entwicklung neuer Onshore-Windparks arbeiten die Unternehmen SüdWestStrom und ABO Wind zusammen. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung wurde jetzt unterzeichnet.

Der Windpark-Projektentwickler ABO Wind und die Stadtwerke-Kooperation SüdWestStrom arbeiten ab sofort in allen Phasen der Entwicklung und des Betriebs von Windparks zusammen. Laut einer Pressemeldung wollen beide Unternehmen mit der Kooperation die Entscheidungsprozesse bei der Entwicklung neuer Onshore-Projekte beschleunigen und dafür sorgen, dass sich Stadtwerke mit geringem Risiko an Windparks beteiligen können. SüdWestStrom-Geschäftsführer Stefan Fella sagte bei der Vertragsunterzeichnung am Unternehmenssitz in Tübingen: „Zusammen mit ABO Wind werden wir die Projekte finden und entwickeln, die den Qualitäts- und Wirtschaftlichkeitsansprüchen von kommunalen Versorgern entsprechen.“ Der Hintergrund: Die Stadtwerke-Kooperation erwirbt Windparks und verkauft anschließend Anteile an den Projekten. Dieses Modell soll kleinen und mittleren Stadtwerken den Einstieg in Windpark-Projekte erleichtern. Nach Angaben des Unternehmens haben sich bereits 30 kommunale Versorger an den SüdWest-Strom Windparks in Suckow und Donstorf beteiligt (wir berichteten). (al)

www.suedweststrom.de
www.abo-wind.de

Stichwörter: Unternehmen, SüdWestStrom, ABO Wind,



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

BayWa r.e.: Partnerschaft mit Kiwigrid
[14.2.2019] Eine strategische Partnerschaft haben die Unternehmen BayWa r.e. und Kiwigrid vereinbart. Gemeinsam sollen skalierbare Geschäftsmodelle in den Bereichen Digitalisierung und Internet der Dinge realisiert werden. mehr...
Trianel: Gute Erträge bei Erneuerbaren
[13.2.2019] Die Jahresertragsprognose für die regenerative Stromerzeugung von Trianel wurde erfüllt. Die Stadtwerke-Kooperation will das Windenergie- und Photovoltaik-Portfolio weiter ausbauen. mehr...
Die Stromproduktion der beiden Windenergie- und Photovoltaik-Portfolien von Trianel lag im Jahr 2018 bei 584 Gigawattstunden.
Uniper: Immer grüner Strom
[6.2.2019] Uniper vereinfacht den Bezug von Ökostrom für Stadtwerke und Industriekunden mit flexiblen Herkunftsnachweisen für die komplette Liefermenge. Diese stammen aus den Wasserkraftwerken des Energiekonzerns. mehr...
Uniper-Studie: Dienstleistungen sind bei EVU gefragt
[1.2.2019] Eine aktuelle Studie im Auftrag des Energiekonzerns Uniper bestätigt: Handelsnahe Dienstleistungen bei der Energiebeschaffung gewinnen für Stadtwerke zunehmend an Bedeutung. mehr...
Stadtwerke Duisburg / RheinEnergie : Mehr Wind im Portfolio
[28.1.2019] Die Stadtwerke Duisburg und der Energieversorger RheinEnergie wollen die Mehrheit an drei Onshore-Windanlagen erwerben und dafür eine gemeinsame Gesellschaft gründen. mehr...