Donnerstag, 22. August 2019

VU-ARGE:
Weitere Zusammenarbeit mit IT-Dienstleistern


[31.1.2017] Das neue Abrechnungspaket von Wilken kommt künftig bei der VU-ARGE zum Einsatz. Ein Servicevertrag mit IVU wurde vorzeitig um vier Jahre verlängert.

Die VU-ARGE, eine Arbeitsgemeinschaft kleinerer und mittlerer Versorger, hat die Zusammenarbeit mit der Wilken Software Group mit einem über die Firma IVU vorzeitig abgeschlossenen Servicevertrag um weitere vier Jahre verlängert. Nach Angaben von Wilken ist darin auch die Nutzung der neuen Plattform P/5 enthalten. Zudem habe sich die VU-ARGE dazu entschlossen, das neue Abrechnungspaket Wilken easy market advanced einzuführen. Auch für den Roll-out digitaler Messsysteme sehe die Gemeinschaft Chancen in der Zusammenarbeit mit Wilken und IVU. Wolfgang Kleinekathöfer, Geschäftsführer der VU-ARGE, erklärt: „Die Lösung Wilken easy metering der Partner Wilken, Kisters, IVU und MeterPan ist eine Lösung, die sicherlich für eine ganze Reihe unserer Mitglieder interessant ist. Denn damit können die Prozesse der Gateway Administration tief in die der operativen Systeme wie ERP und Energieabrechnung integriert werden.“ (al)

http://www.vu-arge.de
http://www.wilken.de
http://www.ivugmbh.de
http://www.meterpan.de
http://www.kisters.de

Stichwörter: Informationstechnik, IVU Informationssysteme, Kisters, Wilken, VU-ARGE, MeterPan



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

Gemeindewerke Oberhaching: Systemtausch mit Wilken
[13.8.2019] Die Gemeindewerke Oberhaching rüsten auf die Branchenlösung des Anbieters Wilken um. Zum Einsatz kommt künftig auch das Wilken-Kundenportal. mehr...
Stadtwerke Heidelberg: Für den IT-Ernstfall gewappnet
[8.8.2019] Um ihre Systeme nach einem IT-Notfall schnellstmöglich wieder zum Laufen zu bringen, setzen die Stadtwerke Heidelberg auf eine softwarebasierte IT-Lösung von Contechnet. mehr...
Stadtwerke Eberbach: Stromtarif fördert aktiven Klimaschutz
[7.8.2019] Ab sofort können die Kunden der Stadtwerke Eberbach selbst entscheiden, wie viel regionalen Ökostrom sie nutzen möchten. Ein White-Label-Produkt des Unternehmens Stromdao liegt dem neuen Stromtarif zu Grunde. mehr...
Verbraucher entscheiden mit dem neuen Stromtarif der Stadtwerke Eberbach selbst, wie viel grüner Strom aus der Region in der Region verbraucht wird.
Universität Kassel: Stromnetze stabil planen
[6.8.2019] An der Universität Kassel haben Wissenschaftler eine Software auf Open-Source-Basis entwickelt, welche Netzbetreibern die Planung stabiler Stromnetze erleichtern soll. mehr...
EnBW / Stromnetz Hamburg: Kooperation bei der IT
[5.8.2019] Die gemeinsame Entwicklung ihrer IT- und Prozesslandschaft treiben Energie Baden-Württemberg (EnBW) und Stromnetz Hamburg voran. mehr...

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
GWAdriga GmbH & Co. KG
10719 Berlin
GWAdriga GmbH & Co. KG
GIS Consult GmbH
45721 Haltern am See
GIS Consult GmbH
IDS GmbH
76275 Ettlingen
IDS GmbH
E-MAKS GmbH & Co. KG
79108 Freiburg im Breisgau
E-MAKS GmbH & Co. KG
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH

Aktuelle Meldungen