Donnerstag, 21. Juni 2018

WEMAG:
Vertrieb von Gewerbespeichern


[13.6.2018] Der Speicherspezialist Tesvolt hat WEMAG als Vertriebspartner gewonnen. Der Energieversorger will mit den Batteriesystemen neue Versorgungskonzepte für die Kunden anbieten.

Der Speicherspezialist Tesvolt hat WEMAG als Vertriebspartner gewonnen. Der Schweriner Energieversorger WEMAG vertreibt jetzt deutschlandweit Stromspeicher von Tesvolt. Den Schritt begründet WEMAG-Vertriebsleiter Michael Hillmann so: „Durch die Kooperation mit Tesvolt haben wir die Möglichkeit, für unsere gewerblichen Kunden sehr interessante Lösungen im Bereich der Energiespeicherung anzubieten. Die Speicher ermöglichen völlig neue Versorgungskonzepte insbesondere für Kunden, die schon auf regenerative Energieerzeugung setzen.“ Mit den Tesvolt-Speichern könne selbst erzeugter Strom, etwa aus Solar- und Windkraftanlagen, zu einem durchschnittlichen Preis von neun Cent pro Kilowattstunde (kWh) gespeichert werden.
Tesvolt mit Sitz in Wittenberg hat sich auf Batteriespeicher für Gewerbebetriebe spezialisiert. Das Unternehmen bietet Systeme mit einer Kapazität von zehn Kilowattstunden (kWh) bis zu einer Megawattstunde (MWh) an. Da alle Speichergrößen miteinander kombiniert werden können, seien auch Anwendungen mit bis zu 100 MWh Speicherbedarf möglich. Die Speichersysteme werden nach Angaben von Tesvolt in einer eigenen Fertigungsanlage in Deutschland produziert. Sie werden mit prismatischen Lithiumzellen vom Anbieter Samsung SDI auf Nickel-Mangan-Cobalt-Oxide-Basis hergestellt. (al)

www.wemag.com
www.tesvolt.com

Stichwörter: Energiespeicher, Tesvolt, WEMAG,

Bildquelle: TESVOLT GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Energiespeicher

Versorgungsbetriebe Bordesholm: Spatenstich für Speicherbau
[11.6.2018] Die Gemeinde Bordesholm will energieautark werden. Dazu soll ein Zehn-MW-Batteriespeicher beitragen, dessen Bau jetzt begonnen wurde. mehr...
Energiespeicher: SolarCloud von innogy
[6.6.2018] Im Sommer schon für den Winter vorsorgen: Das können jetzt auch Käufer einer Photovoltaikanlage – mit dem virtuellen Stromspeicher von innogy und Partnern. mehr...
Engie Deutschland: Batterie ergänzt Pumpspeicher
[29.5.2018] Das Unternehmen Engie Deutschland hat ein Pumpspeicherkraftwerk mit einem Lithium-Ionen-Speicher mit einer Kapazität von 12,5 Megawatt kombiniert. mehr...
Start des Batteriespeichers am Wasserkraftwerk.
EnBW: Großspeicher für Großkraftwerk
[17.4.2018] Das Unternehmen EnBW hat einen Batteriespeicher in die Leittechnik eines Großkraftwerks eingebunden. Über 750 Lithium-Ionen-Batteriemodule von Bosch sollen Primärregelenergie am EnBW-Kraftwerksstandort Heilbronn bereitstellen. Jetzt ging die Anlage ans Netz. mehr...
Inbetriebnahme des Batteriespeichers im EnBW-Kraftwerk Heilbronn.
Brandenburg: Förderung von Speichern
[3.4.2018] Das Land Brandenburg will Solarspeicher fördern und legt ein Förderprogramm für Privathaushalte auf. Zudem soll die Braunkohleregion Lausitz zur Modellregion für Energiespeicher werden. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Energiespeicher:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen