Dienstag, 21. Mai 2019

BDEW Kongress 2019:
Das Potenzial von Erdgas


[25.4.2019] Die Brancheninitiative Zukunft ERDGAS zeigt an ihrem Stand auf dem BDEW Kongress 2019 wie der Energieträger zu einer emissionsarmen Energieversorgung beitragen kann.

Über die Anwendungsmöglichkeiten des Energieträgers Erdgas können sich die Besucher des BDEW Kongresses (5. und 6. Juni 2019, Berlin) am Stand 11 der Brancheninitiative Zukunft ERDGAS informieren. Erdgas bietet für alle Sektoren zukunftsfähige Lösungen, die zu einer emissionsarmen Energieversorgung beitragen können, meldet Zukunft ERDGAS. Besonders deutlich könne das am Power-to-Gas-Modell gezeigt werden: Mithilfe der Technologie kann aus erneuerbarem Strom Wasserstoff hergestellt werden, welcher sich flexibel im Gasnetz speichern lässt und bei Bedarf sektorenübergreifend einsetzbar ist. Mit Wasserstoff lassen sich unter anderem Brennstoffzellenheizungen betreiben. In Bestands- und Neubauten einsetzbar, könne die Technologie die CO2-Emissionen des Gebäudesektors erheblich senken, meldet die Brancheninitiative. Denn mit rund 60 Prozent ineffizienter Heizungen im Bestand schlummere in den Heizungskellern immer noch ein riesiges Potenzial für mehr Klimaschutz. Darüber hinaus können aber auch Gastechnologien wie die emissionsarme Gasbrennwertheizung zum Erfolg der Wärmewende beitragen. Daher habe Zukunft ERDGAS jüngst mit Partnern aus der Heizgeräteindustrie und regionalen Energieversorgern die dritte Runde der „Raustauschwochen“ eingeläutet. (sav)

https://www.zukunft-erdgas.info
https://www.bdew-kongress.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, BDEW Kongress 2019, Zukunft ERDGA, Sektorenkopplung



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

Intersolar Award / ees Award: Preise für Solar- und Speicherlösungen
[20.5.2019] Lösungen für die neue Energiewelt sind in der vergangenen Woche auf den Fachmessen Intersolar Europe und ees Europe vorgestellt worden. Mit den dazugehörigen Awards wurden die Innovativsten unter ihnen ausgezeichnet. mehr...
Auf der The smarter E Europe sind neben dem The smarter E Award auch der Intersolar und der ees Award vergeben worden.
The smarter E Award 2019: Wegweisende Projekte ausgezeichnet
[17.5.2019] Innovative Kraftwerke zur nachhaltigen Energieversorgung und effiziente Energiespeicher sind die Gewinner des The smarter E Award 2019. Unter anderem wurde das Unternehmen mondas für seine Mitarbeit am intelligenten Wärmenetz in Freiburg ausgezeichnet. mehr...
Auf der The smarter E Europe ist unter anderem der The smarter E Award 2019 vergeben worden.
RENEXPO Interhydro 2019: Wasserkraft braucht Politik vice versa
[15.5.2019] Unter dem Motto „Wasserkraft braucht Politik braucht Wasserkraft“ findet die RENEXPO Interhydro Ende November im Messezentrum Salzburg statt. mehr...
EM-Power 2019: Dezentrale Energieversorgung im Forum
[13.5.2019] Das Energie Kompakt Forum auf der Fachmesse EM-Power Mitte Mai in München stellt Projekte und Lösungen für die dezentrale Energieversorgung in den Vordergrund. mehr...
ZMP 2019: Zukunft der intelligenten Messsysteme
[7.5.2019] Mit dem ersten zertifizierten Gateway für das intelligente Messsystem ist ein wichtiger Meilenstein erreicht. Wie geht es jetzt weiter? Antworten soll der ZMP-Fachkongress vom 15. bis 16. Mai 2019 in Leipzig liefern. mehr...
MP Kongress: größte Plattform zum intelligenten Messsystem.

Suchen...

enerquinn GmbH
88250 Weingarten
enerquinn GmbH
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH

Aktuelle Meldungen