Montag, 20. Januar 2020

EM-Power 2019:
Dezentrale Energieversorgung im Forum


[13.5.2019] Das Energie Kompakt Forum auf der Fachmesse EM-Power Mitte Mai in München stellt Projekte und Lösungen für die dezentrale Energieversorgung in den Vordergrund.

Immobilien sind heute mehr als einfache Gebäude. Sie produzieren mittels Photovoltaik oder Kraft-Wärme-Kopplung Strom oder Wärme und versorgen sich damit größtenteils selbst. Zu diesem Thema finden Besucher an allen drei Messetagen der EM-Power (15. bis 17. Mai 2019, München) kostenfreie Vortragsreihen im Energie Kompakt Forum, informiert Veranstalter Solar Promotion. Von Smart Metering über Energiedienstleistungen und Sektorenkopplung bis hin zu Quartierskonzepten: Das Themenspektrum des Forums in Halle C4 der EM-Power sei umfangreich. Neben Lösungen und Best-Practice-Beispielen, die den Besuchern an die Hand gegeben werden, stellen Aussteller ihre Produkte und Projekte vor. Energieversorgungslösungen erhöhen den Immobilienwert und senken die Betriebskosten. Dabei kommt der Vernetzung von Energieerzeugung, Speichern und Verbrauchern in Wohngebäuden, Wohnanlagen und Quartieren eine wichtige Rolle zu. Denn ohne digitale Messdaten können die anspruchsvollen Energiesysteme und Objekte nicht intelligent gemanagt werden. Um die Bedeutung dieser Thematik zu unterstreichen, beginnt das Forum am Mittwoch mit dem Themenblock „Digitalisierung in der Wohnungswirtschaft – von der Verbrauchsablesung zu smarten Mess- und Energieversorgungslösungen in Gebäuden und Quartieren“. Am Folgetag steht der Themenblock „Dezentrale Versorgungskonzepte: Quartiere für Wohnen und Gewerbe – Chancen und Risiken“ auf dem Programm gefolgt vom Themenkomplex „Sektorenkopplung – Strom-Wärme-Mobilität in Immobilien und Liegenschaften“. Am letzten Messetag beschäftigen sich die Referenten mit „Energieeffizienzdienstleistungen, Energie-Management, Contracting – Wege zu nachhaltigen, dezentralen Energieversorgungslösungen“. Als Abschluss des Forums wird am Freitagnachmittag dem Thema „Kleinwindkraft – die ideale Ergänzung zur Solarenergie im Netz oder Off-Grid“ Raum gegeben. Die EM-Power findet im Rahmen der Innovationsplattform The smarter E Europe statt. (sav)

https://www.em-power.eu
https://www.TheSmarterE.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, Solar Promotion, EM-Power 2019, The smarter E Europe, Energie Kompakt Forum



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

E-world 2020: Prozessoptimierung mit rku.it
[16.1.2020] Im Jahr 2019 stand der E-world-Auftritt von rku.it unter dem Motto Change. Den Fortschritt präsentiert das Unternehmen auf der diesjährigen E-world unter dem Leitsatz Progress. mehr...
E-world 2020: EVUlution mit GISA
[16.1.2020] Wie GISA Energieversorger bei der digitalen Transformation unterstützen kann, zeigt der IT-Dienstleister an seinem Stand auf der E-world. Im Mittelpunkt steht die Umstellung auf SAP S/4HANA. mehr...
E-world 2020: Mit zenon Netze managen
[16.1.2020] Um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten und den Umstieg auf erneuerbare Energien zu schaffen, werden zukunftssichere IT-Lösungen benötigt. Wie die Plattform zenon dabei unterstützen kann, zeigt das Unternehmen Copa-Data auf der E-world. mehr...
Copa-Data präsentiert auf der E-world 2020 Einsatzmöglichkeiten seiner Software-Plattform zenon.
The smarter E Europe: Bewerbungsphase gestartet
[15.1.2020] Marktführer, Start-ups und Projekteigentümer können sich ab sofort mit zukunftsweisenden Lösungen und Projekten für die Innovationspreise The smarter E Award, Intersolar Award und ees Award bewerben. mehr...
E-world 2020: Zertifiziertes EMH-Gateway
[15.1.2020] EMH metering präsentiert auf der E-World 2020 das vom BSI zertifizierte Smart Meter Gateway CASA und informiert über seine Lösung für die sichere Lieferkette. mehr...

Suchen...

 Anzeige

e-world
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
Sterr-Kölln mbH
79110 Freiburg
Sterr-Kölln mbH
GEWISS Deutschland GmbH
35799 Merenberg
GEWISS Deutschland GmbH

Aktuelle Meldungen