Treffpunkt Netze

Sonntag, 16. Februar 2020

Bochum/Witten:
Kooperation bei Elektromobilität


[16.1.2020] Die Stadtwerke in Bochum und Witten wollen künftig auch auf dem Gebiet der Elektromobilität kooperieren. Die Unternehmen haben eine entsprechende Vereinbarung geschlossen und stellen dafür extra Mitarbeiter ab.

Stadtwerke Bochum und Witten kooperieren künftig auch auf dem Gebiet der Elektromobilität. Für Stadtwerke und Energieversorger ist die Entwicklung der Elektromobilität ein entscheidendes Zukunftsthema. Ladenetze auszubauen, Kundenlösungen zu entwickeln und neue Märkte zu erschließen, sind wichtige Aufgaben und Chancen für kommunale Versorger. Die Stadtwerke Bochum und die Stadtwerke Witten haben sich jetzt entschieden, dieses wichtige Geschäftsfeld gemeinsam zu erschließen. Die Geschäftsführungen beider Unternehmen unterzeichneten eine Kooperationsvereinbarung zur gemeinsamen Entwicklung der Elektromobilität.
„In ihren jeweiligen Versorgungsgebieten haben beide Unternehmen bereits Pionierarbeit beim Aufbau der Elektromobilität geleistet“, erklärte Frank Thiel, Geschäftsführer der Stadtwerke Bochum. Nun wolle man gemeinsam Fahrt aufnehmen und Elektromobilität zu einem wesentlichen Geschäftsfeld aufbauen. Andreas Schumski, Geschäftsführer der Stadtwerke Witten, ergänzte: „Durch die Zusammenarbeit werden wir das vorhandene Know-how und die Kompetenzen in den Häusern bündeln, Synergien heben und das Geschäftsfeld Elektromobilität gemeinsam zum Erfolg führen.“
Die Stadtwerke Bochum und Witten werden auf dem Gebiet der Elektromobilität künftig unter anderem bei Produkt- und Konzeptentwicklung, Tarifen, rechtlichen und regulatorischen Anforderungen, Prozessen und Schnittstellen, Back-End-System, Zusammenarbeit mit Handwerkern, operativer Betriebsführung und Trendreporting zusammenarbeiten. Beide Unternehmen stellen eigene Mitarbeiter für die Kooperation zur Verfügung, die zunächst auf drei Jahre angelegt ist. Kundenakquise und -kontakte verantwortet jeder Kooperationspartner weiterhin selbst.
Bereits seit 1998 arbeiten die Stadtwerke Bochum und Witten gemeinsam mit den Stadtwerken Herne in der Energie- und Wasserversorgung Mittleres Ruhrgebiet GmbH (ewmr) auf verschiedenen Geschäftsfeldern zusammen. (ur)

http://www.stadtwerke-bochum.de
https://www.stadtwerke-witten.de

Stichwörter: Elektromobilität, Bochum, Witten

Bildquelle: Stadtwerke Bochum

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Elektromobilität

E.ON und VW : Kooperation für schnelles Laden
[13.2.2020] E.ON und Volkswagen wollen mit einer Kooperation einen wesentlichen Beitrag zum Aufbau von ultraschneller Lade-Infrastruktur leisten. In Zukunft soll dies einfach, günstig und überall möglich sein. mehr...
Verkündeten Partnerschaft und Marktstart für das neue Schnellladesystem E.ON Booster: E.ON-Vorstandsmitglied Karsten Wildberger (links) und Thomas Schmall, CEO Volkswagen Group Components.
Netze BW: Laden im ländlichen Raum
[31.1.2020] Netze BW hat ein weiteres Forschungsprojekt zur Integration der Elektromobilität in die Stromnetze eingerichtet. Acht Haushalte in der Gemeinde Kusterdingen beteiligen sich an dem Feldtest. mehr...
Die Projektteilnehmer in Kusterdingen erhielten einen Renault Zoe oder einen Nissan Leaf.
Stuttgart: Stadtwerke bauen 149 Ladesäulen
[27.1.2020] In Stuttgart werden durch die dortigen Stadtwerke 149 weitere Ladesäulen installiert. Einen entsprechenden Zuschlag erteilte die Landeshauptstadt. Die Stromtankstellen werden an weiteren 33 von insgesamt 56 Standorten errichtet. Abgedeckt werden damit 88 Stadtteile. mehr...
Nachhaltigkeit im Verkehr: Stuttgart und Augsburg sind Top
[24.1.2020] Stuttgart und Augsburg haben den nachhaltigsten Verkehr des Landes. Das ergab eine Studie der WBS Gruppe. Sie analysierte dazu den Verkehr in den 25 größten Städten Deutschlands. Fünf Städte aus Nordrhein-Westfalen hingegen bilden das Schlusslicht. mehr...
Elektromobilität: Wasserkraft sorgt für Antrieb Bericht
[23.1.2020] In Deutschland muss die Elektromobilität noch Fahrt aufnehmen, Österreich ist bereits auf der Überholspur. In beiden Ländern sorgt Strom aus Wasserkraft für einen umweltfreundlichen Antrieb von E-Fahrzeugen. mehr...
Mit Strom aus Wasserkraft klimafreundlich tanken.