Sonntag, 24. Oktober 2021

MAN ES:
Grüne Fernwärme für Esbjerg


[22.9.2021] MAN Energy Solutions liefert klimaneutrale Fernwärme für die dänische Großstadt Esbjerg. Herzstück ist eine Wärmepumpen-Anlage.

Zwei MAN-ETES-Wärmepumpensysteme werden die Wärmeversorgung von Esbjerg dekarbonisieren. In der dänischen Stadt Esbjerg entsteht derzeit die weltweit erste MAN-ETES- Wärmepumpen-Anlage (für: Electro-Thermal Energy Storage). Nach Inbetriebnahme wird die neue Anlage rund 25.000 Haushalte in Esbjerg mit klimaneutraler Fernwärme versorgen. Das berichtet MAN Energy Solutions (MAN ES). Auftraggeber und Betreiber ist das dänische Trinkwasser- und Fernwärme-Versorgungsunternehmen DIN Forsyning, eine Tochtergesellschaft der Kommunen Esbjerg und Varde. DIN Forsyning stellt jährlich rund eine Million Megawattstunden Fernwärme bereit. „Technologien wie das ETES von MAN Energy Solutions sind wichtige Bausteine auf unserem Weg zur Klimaneutralität. Umso mehr freut es mich, dass Esbjerg bei der Dekarbonisierung im Bereich der Wärmeversorgung eine Vorreiterrolle einnimmt und ich hoffe, dass andere Kommunen dem Beispiel folgen“, erklärt Gunnar Kilian, Personalvorstand der Volkswagen AG und Vorsitzender des Aufsichtsrats der MAN ES.
DIN Forsyning und MAN ES hatten ihre Zusammenarbeit bei dem Projekt erstmals im Februar 2021 bekannt gegeben, als MAN mit der Lieferung der schlüsselfertigen Lösung für die Wärmeerzeugung mit zwei MAN ETES-Wärmepumpensystemen beauftragt wurde. Mit einer Gesamtwärmeleistung von 50 Megawatt wird das künftige Fernwärmekraftwerk jährlich rund 100.000 Einwohner mit etwa 235.000 MWh Wärme versorgen. Die hafennahe Lage in Esbjerg ermöglicht den Einsatz von erneuerbarem Strom aus nahe gelegenen Windparks sowie die Verwendung von Meerwasser als Wärmequelle. Die neue Anlage wird ein Kohlekraftwerk ersetzen, das bislang etwa die Hälfte des Fernwärmebedarfs in Esbjerg deckt und im April 2023 stillgelegt werden soll. (ur)

https://www.man-es.com

Stichwörter: Fernwärme, MAN Energy Solutions, Esbjerg, Wärmepumpe, Speicher

Bildquelle: MAN ES

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

hb2110

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fernwärme

badenova: Milch wärmt Freiburger Stadtteile
[11.10.2021] Die Abwärme aus der Produktion der Molkerei Schwarzwaldmilch in Freiburg soll künftig komplette Stadtteile in Freiburg mit Heizwärme versorgen. mehr...
Spatenstich für das Molkereiwärmeprojekt bei Geschäftsführer Schwarzwaldmilch.
NRW: Klimaneutrale Wärme bis 2045
[28.9.2021] Eine Potenzialstudie des Landes Nordrhein-Westfalen zeigt auf, dass ein Viertel der Wärmeversorgung aus klimaneutraler Fernwärme gedeckt werden könnte. mehr...
Erzgebirge: Plattform Grüne Fernwärme gestartet
[24.9.2021] Der AGFW und die Kreisstadt Stollberg im Erzgebirge informierten über Möglichkeiten der klimaneutralen Wärmeversorgung. mehr...
Die Initiatoren freuen sich über den gelungenen Start des westsächsischen Netzwerks der Plattform Grüne Fernwärme.
Stadtwerke Öhringen: Nahwärme für neues Krankenhaus
[25.8.2021] Die Stadtwerke Öhringen übernehmen die Nahwärmeversorgung des Neubaus des Hohenloher Krankenhauses. Investiert werden gemeinsam mit den Stadtwerken Schwäbisch Hall rund 667.000 Euro. mehr...
Ab 2022 soll das neue Hohenloher Krankenhaus mit Nahwärme versorgt werden.
Schwäbisch Hall: Hervorragende Fernwärmeversorgung
[23.8.2021] Eine Untersuchung der Fernwärmeversorgung der Stadtwerke Schwäbisch Hall belegt erneut deren hohe Effizienz. Dies hat auch für die Kunden erhebliche Vorteile. mehr...
Das Kraftwerk in der Robert-Bosch-Straße ist eines der vier großen Heizkraftwerke der Stadtwerke, die die Wärmeversorgung in Schwäbisch Hall sicherstellen.

Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 9/10 2021
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2021
stadt+werk, Ausgabe Sonderheft 2021
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2021

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Fernwärme:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
Savosolar GmbH
22761 Hamburg
Savosolar GmbH

Aktuelle Meldungen