Dienstag, 27. September 2022

Stadtwerke Stuttgart:
Kooperation mit Share Now


[20.9.2022] Ab sofort lädt der Carsharing-Anbieter Share Now seine rund 300 Elektroautos an den Ladesäulen der Stadtwerke Stuttgart (SWS).

Ladesäule der Stadtwerke Stuttgart. Die Stadtwerke Stuttgart (SWS) betreiben künftig rund 600 Lademöglichkeiten und sind damit der größte Anbieter von öffentlicher Lade-Infrastruktur in der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Wie der kommunale Energieversorger mitteilt, lädt jetzt auch der Carsharing-Anbieter Share Now seine rund 300 Elektroautos an den Ladesäulen. Dafür liegen in den Sharing-Fahrzeugen SWS-Ladekarten bereit. Share Now ist ein Pionier des stationsunabhängigen Carsharings und seit November 2012 in Stuttgart aktiv.
Peter Drausnigg, technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Stuttgart, erklärt: „Wir freuen uns sehr, mit einem der größten Player für Carsharing die Mobilitätswende in Stuttgart voranzutreiben. Über unser E-Roller-Sharing stella kennen wir die Herausforderungen für Sharing in einer Großstadt. Wir sind davon überzeugt, dass E-Sharing unsere Städte umweltfreundlicher macht und dabei hilft, das Verkehrsaufkommen zu senken.“ (al)

https://www.stadtwerke-stuttgart.de/ladestationen
https://www.share-now.com/stuttgart

Stichwörter: Elektromobilität, Stadtwerke Stuttgart, Share Now

Bildquelle: Stadtwerke Stuttgart

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Elektromobilität

Mannheim: Erster Schnellladepark eröffnet
[16.9.2022] Am Parkplatz P 4 am Mannheimer Hauptbahnhof stehen ab sofort fünf Ladesäulen mit insgesamt zehn Ladepunkten zur Verfügung. mehr...
Am Parkplatz P 4 am Mannheimer Hauptbahnhof ist ein neuer Schnellladepark in Betrieb.
BDEW: Ladeangebote wachsen stetig
[15.9.2022] Eine Umfrage des BDEW zeigt ein stark gestiegenes Vertrauen in die alltagstaugliche Elektromobilität. Das liegt unter anderem an deutlich verbesserten Ladeangeboten. mehr...
Bremen: 50 E-Gelenkbusse kommen
[14.9.2022] 50 elektrisch betriebene Gelenkbusse werden für Bremen beschafft. Die 96-Millionen-Euro-Investition soll den ÖPNV attraktiver und die Luft in der Hansestadt sauberer machen. mehr...
Fastned: Vorzeigeladepark für das Ruhrgebiet
[12.9.2022] In der Stadt Bochum hat das Unternehmen Fastned jetzt einen der größten Ladeparks des Ruhrgebiets eröffnet. An zehn Schnellladepunkten können Elektrofahrzeuge mit bis zu 300 Kilowatt für die Weiterfahrt aufgeladen werden. mehr...
Fastned eröffnet Vorzeigeladepark bei Bochum.
EDAG: Smart mobil auf dem Land
[8.9.2022] EDAG Production Solutions hat ein Pilotprojekt zur modularen Mobilität in der Gemeinde Eichenzell gewonnen. mehr...

Suchen...

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 7/8 2022
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2022
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2022
stadt+werk, Ausgabe 1/2 2022
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Elektromobilität:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen