Donnerstag, 25. Februar 2021
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Politik > Systemwechsel bleibt aus

EU-Abgasvorgaben:
Systemwechsel bleibt aus


[9.11.2017] In den neuen Abgasvorschriften der EU werden regenerative Kraftstoffe nicht anerkannt. Der Branchenverband Zukunft Erdgas hält die einseitige Festlegung auf Elektromobilität für eine Farce und will weiter für Gasantriebe kämpfen.

Gas statt Bezin tanken: Die EU-Kommission erkennt regenerative Kraftstoffe weiter nicht an. Die Europäische Kommission hat nach Einschätzung der deutschen Gaswirtschaft mit den in dieser Woche in Brüssel vorgestellten Abgasvorschriften eine wichtige Chance vertan. Timm Kehler, Vorstand der Brancheninitiative Zukunft Erdgas, erklärt: „Seit 1990 sind die CO2-Emissionen im Verkehr nicht gesunken. Die neuen Abgasvorgaben werden keine Beschleunigung beim Klimaschutz bringen. Der erforderliche Systemwechsel bleibt aus.“
Besonders kritisch sieht die Initiative die fehlende Anerkennung von regenerativen Kraftstoffen wie Biomethan oder Wasserstoff aus Power-to-Gas-Anlagen sowie die einseitige Festlegung auf Elektromobilität. Kehler bezeichnete es als Farce, dass Kohlestrom für E-Autos so behandelt werde wie Ökostrom, erneuerbares Gas aber wie konventionelles. Das ist unfair – aber vor allem ist es klimapolitischer Unsinn“, so Kehler. Die Initiative hatte vorab ein Modell zur Anerkennung regenerativer Kraftstoffe vorgelegt. „Wir werden weiter für regenerative Kraftstoffe kämpfen und uns rund um die Beratungen im Rat und Parlament erneut einbringen“, kündigt Kehler an. (al)

http://www.zukunft-erdgas.info

Stichwörter: Politik, Zukunft Erdgas

Bildquelle: Zukunft ERDGAS e.V.

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Politik

Forschung: Das Puzzle neu zusammensetzen Bericht
[8.2.2021] Im Rahmen der Initiative Energie System 2050 haben Forscher der Helmholtz-Gemeinschaft in den vergangenen sechs Jahren verschiedene Bausteine zum Erreichen der Energiewende bis 2050 untersucht. Der Praxiseinsatz neuer Technologien wurde in Reallaboren simuliert. mehr...
Verschiedene Bausteine können zum Erreichen der Energiewende bis 2050 führen.
Energie der Zukunft: Experten für steigende CO2-Preise
[4.2.2021] Eine Expertenkommission zum Monitoring-Prozess Energie der Zukunft hat eine Stellungnahme vorgelegt. Darin geht es unter anderem um die Folgen der Anhebung des europäischen Klimaziels auf mindestens 55 Prozent statt bisher 40 Prozent. mehr...
Mainova: Zweite Klage gegen RWE-E.ON-Fusion
[1.2.2021] Mainova hat zusammen mit weiteren zehn Energieversorgern eine zweite Nichtigkeitsklage beim EuG gegen den Zusammenschluss von RWE und E.ON eingereicht. Der VKU unterstützt die Klage. mehr...
Mainova klagt mit zehn anderen Energieversorgern erneut gegen die Fusion von E.ON und RWE.
SteuVerG: Netzdienlichkeit belohnen
[21.1.2021] Die Verbände B.KWK, ASUE und das BHKW-Forum haben Vorschläge zum Steuerbare-Verbrauchseinrichtungen-Gesetz (SteuVerG) gemacht. Einer der zentralen Punkte ist die Entlohnung für netzdienliches Verhalten. mehr...
Regierungspläne: E-Bus-Quote für den ÖPNV?
[20.1.2021] Die Bundesregierung will nach einem Bericht des Tagesspiegel per Gesetz vorschreiben, dass 45 Prozent der neuen Linienbusse in Zukunft sauber oder emissionsfrei sein müssen. mehr...
Bundesregierung plant Quote für alternative Antriebe im ÖPNV.

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 1/2 2021
stadt+werk, Ausgabe 11/12 2020
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2020
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2020

telent GmbH
71522 Backnang
telent GmbH
items GmbH
48155 Münster
items GmbH
Uniper
40221 Düsseldorf
Uniper
Savosolar GmbH
22761 Hamburg
Savosolar GmbH

Aktuelle Meldungen