Montag, 3. August 2020

BayWa r.e.:
Forum bei Windenergietagen


[2.11.2018] Ein umfangreiches Programm mit Expertenvorträgen und Diskussionsrunden bietet BayWa r.e. den Besuchern der Windenergietage in Linstow bei Schwerin.

Unter dem Motto „r.e.think wind energy – Windenergie neu denken“ veranstaltet BayWa r.e. im Rahmen der Windenergietage in Linstow bei Schwerin (6. bis 8. November 2018) erneut ein umfangreiches Diskussionsforum. Wie das Unternehmen mitteilt, erwartet die Besucher am 7. November ein vielseitiges Programm mit Expertenvorträgen und Diskussionsrunden. Zu den Programmpunkten zählten die politischen Rahmenbedingungen für Wind an Land, langfristige Vermarktungsoptionen für Alt- und Neuanlagen, das BayWa r.e.-Servicepaket WindGuide 20+ sowie die Live-Simulation eines Hackerangriffs auf eine Windenergieanlage.
Marie-Luise Pörtner, Geschäftsführerin von BayWa r.e. Wind, erklärt: „Nach der erfolgreichen Premiere bei den letzten Windenergietagen haben wir auch in diesem Jahr ein Forum mit den aktuell brennendsten Themen, mit ausgewiesenen Experten und spannenden Vorträgen auf die Beine gestellt.“ Marc Niem, Geschäftsführer von BayWa r.e. Operation Services, ergänzt: „Neben Fragen zur Planung und Genehmigung, Vermarktung, Betriebsführung und Wartung von Windenergieanlagen wird sich unser Forum in diesem Jahr dem Thema Digitalisierung widmen.“ (al)

http://www.baywa-re.com
http://www.windenergietage.de/2018/

Stichwörter: Kongresse, Messen, BayWa r.e., Windenergietage



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

Smart Country Convention: Vorträge live aus dem Studio im hub27
[20.7.2020] Die Smart Country Convention findet dieses Jahr hauptsächlich virtuell statt. Im Fokus der Veranstaltung Ende Oktober stehen die Themen E-Government und Smart City. mehr...
Intergeo 2020: Community trifft sich digital
[14.7.2020] Die Intergeo verlagert Conference und Expo in den virtuellen Raum. Die Veranstalter stehen mit den Ausstellern und Industriepartnern in einem intensiven Dialog, um eine rein digitale Kongressmesse zu realisieren. mehr...
E-world 2021: Klimaschutz im Fokus
[29.6.2020] Die nächste E-world energy & water, Europas Leitmesse der Energiewirtschaft, wird vom 9. bis 11. Februar 2021 stattfinden. Sie rückt den Klimaschutz noch stärker in den Fokus. mehr...
Fachkonferenz: Energetische Biomassenutzung
[27.5.2020] Eine Fachkonferenz über die Nutzung erneuerbarer Energien in Gebäuden und Quartieren findet im November in Berlin statt. Beitragsvorschläge können noch bis zum 30. Mai eingereicht werden. mehr...
Noch bis zum 30. Mai können Abstracts für die Fachkonferenz der BMWI-Forschungsnetzwerke Bioenergie und Energiewendebauen eingereicht werden.
gat | wat: DVGW verschiebt Kongress auf 2021
[14.5.2020] Der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches hat die gat | wat 2020 abgesagt. Zentrale Elemente des Kongresses seien Networking und fachlicher Austausch, das sei unter den aktuellen Umständen nicht umsetzbar. mehr...

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 7/8 2020
stadt+werk, Sonderheft Juni 2020
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2020
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2020

Aktuelle Meldungen