Freitag, 22. März 2019

Q CELLS:
Einstieg in die Energieversorgung


[4.3.2019] Unter der Marke Q.ENERGY wird das Unternehmen Q CELLS künftig erneuerbaren Strom anbieten.

Auf den Eintritt in den Energieversorgungsmarkt bereitet sich das Unternehmen Q CELLS vor. Die deutsche Tochtergesellschaft des Solarmodulherstellers Hanwha Q CELLS wird unter der Marke Q.ENERGY künftig Strom aus erneuerbaren Energiequellen in Deutschland und Österreich anbieten.
„Saubere und grüne Energie ist fest mit der DNA von Q CELLS verbunden, weswegen wir der Meinung sind, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, um in den Energieversorgungsmarkt einzusteigen“, erklärte dazu der Leiter des Vertriebs EU bei Q CELLS, Maeng Yoon Kim. „Q.ENERGY bietet dem Kunden den großen Vorteil, ihre Energieversorgung selbst zu steuern und ergänzt das wachsende Portfolio von Q CELLS an Produkten und Lösungen, welche die traditionelle Energieversorgung dezentralisieren und grüner machen. Der neue Service vervollständigt unsere Palette an hochwertigen Solar- und Energiespeicherprodukten, die tausenden Eigenheimbesitzern in Deutschland bereits zu größerer Unabhängigkeit in Sachen Energie und Kosteneinsparungen verholfen haben.“ (bs)

www.hanwha-qcells.com

Stichwörter: Unternehmen, Q CELLS



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Stadtwerke Rheinfelden: Neue Rolle als Energieversorger
[18.3.2019] Das städtische Nahwärmenetz wächst und damit auch die Aufgabe und Verantwortung der Stadtwerke Rheinfelden (Baden). Künftig sollen auch die Bürger vom Nahwärmenetz profitieren können. mehr...
Trianel: Mehr Mittel für erneuerbare Energien
[14.3.2019] Mehr Kapital für Erneuerbare-Energien-Projekte stellt Trianel bereit. Mit rund 13 Millionen Euro sollen weitere Onshore-Wind- und Solarparks entwickelt werden. mehr...
Trianel-Solarpark Südwestpfalz: Die Stadtwerke-Kooperation verstärkt das Engagement beim Ausbau erneuerbarer Energien.
Stadtwerk am See: Innovativster Versorger
[13.3.2019] Für seine zukunftsweisenden Projekte ist das Stadtwerk am See jetzt mit dem VKU-Innovationspreis geehrt worden. mehr...
Stadtwerk am See ist einer der Preisträger des VKU Innovationspreises 2019.
MVV Energie: Dividende bleibt stabil
[11.3.2019] Die Aktionäre von MVV Energie erhalten wieder eine Dividende in Höhe von 90 Cent je Aktie. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet das Mannheimer Unternehmen Umsätze und Gewinne wie im Vorjahr – obwohl das Ergebnis im ersten Quartal eingebrochen ist. mehr...
trurnit Forum 2019: Kundenkommunikation in der Energiebranche
[5.3.2019] Die digitale Transformation steht im Mittelpunkt des trurnit Forums Ende Mai. An zwei Tagen referieren sieben Experten zum Thema Kundenkommunikation in der Energie- und Kommunalwirtschaft. mehr...
Die Teilnehmer des trurnit Forums erhalten einen Überblick, welche neuen Wege ihnen in der Kundenkommunikation offen stehen.

Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Unternehmen:

Aktuelle Meldungen