smartmetering

Dienstag, 23. Juli 2019

edna Bundesverband:
Neues Positionspapier zur Blockchain


[9.4.2019] Rechtsfragen sowie regulatorische Erfordernisse bei der Einführung der Blockchain behandelt ein neues Positionspapier der Blockchain-Initiative Energie (BCI-E) im Bundesverband edna.

Die Palette der Einsatzmöglichkeiten der Blockchain-Technologie in der Energiewirtschaft reicht vom Energiehandel über Herkunftsnachweise, Mieter- und Quartiersstromlösungen bis hin zu Marktkommunikation und Regelenergie. Die Blockchain-Initiative Energie (BCI-E) im edna Bundesverband Energiemarkt & Kommunikation geht davon aus, dass sich die Blockchain-Technologie in den kommenden Jahren in allen Wertschöpfungsstufen der Energiewirtschaft verbreiten wird. „Der aktuelle europäische und deutsche Ordnungsrahmen, von den Richtlinien über Gesetze und Verordnungen bis hin zu den Geschäftsprozessen, ist aber noch nicht voll kompatibel mit den Möglichkeiten, die sich durch den Blockchain-Einsatz ergeben“, stellt Rüdiger Winkler, edna-Geschäftsführer und Sprecher des BCI-E-Teams Recht & Regulierung fest. Es bedürfe daher auch in Deutschland eines Blockchain-freundlichen regulatorischen Umfelds, wie es das in einigen anderen Ländern bereits gebe.
In einem neuen Positionspapier hat die BCI-E daher rechtliche und regulatorische Hemmnisse identifiziert, die der breiten Einführung der Blockchain-Technologie bislang noch im Weg stehen. Daraus ergibt sich die Forderung, die betroffenen Marktregeln in enger Zusammenarbeit zwischen Verbänden, Verordnungsgebern und Energiemarktteilnehmern zu überprüfen und technologieneutral zu gestalten, um den Einsatz der Blockchain nicht zu bremsen. Eine besondere Herausforderung liegt laut der Initiative darin, Geschäftsprozesse so zu flexibilisieren, dass ein kleinteiliger und kurzfristiger Energiehandel möglich wird. Damit werde ein Beitrag zur Einbindung dezentraler fluktuierender Energieerzeuger und Speicher geleistet und die Flexibilität des Gesamtsystems erhöht.
Das BCI-E-Positionspapier steht online zum Download bereit. (bs)

https://blockchain-initiative.de

Stichwörter: Informationstechnik, Blockchain, edna Bundesverband



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

E-Werk Mittelbaden / Leitwerk: Zweites Rechenzentrum in Planung
[23.7.2019] Das Versorgungsunternehmen E-Werk Mittelbaden und der IT-Anbieter Leitwerk planen den Bau ihres zweiten gemeinsamen Rechenzentrums. mehr...
E-Werk Mittelbaden und Leitwerk erwerben Grundstück für den Bau des zweiten gemeinsamen Rechenzentrums.
COPA-DATA: Software-Plattform weiterentwickelt
[18.7.2019] Eine neue Version der COPA-DATA Software-Plattform zenon ist veröffentlicht worden. zenon 8.10. soll schneller, effizienter, vernetzter und sicherer sein als sein Vorgänger. mehr...
Das Unternehmen COPA-DATA hat zenon 8.10 auf den Markt gebracht.
Infrastruktur-Management: Anlageninspektion im Vorbeiflug Bericht
[17.7.2019] Die Inspektion von Infrastrukturanlagen ist mit einem hohen Aufwand an Ressourcen und Personal verbunden. Die Integration autonom fliegender Drohnen und einer intelligenten Bildanalyse eröffnet signifikante Potenziale für mehr Effizienz in der Wartung. mehr...
Drohnengestützte Instandhaltungslösung schont finanzielle und personelle Ressourcen.
Technische Universität Ilmenau: Angriffssicheres Energie-Management
[17.7.2019] Die Technische Universität Ilmenau führt ein Forschungsprojekt an, in dem Systeme zur Verarbeitung digitaler Daten gegen Störfälle widerstandsfähig gemacht werden. Am Beispiel der Energiewirtschaft soll ein ausfall- und angriffssicheres Software-Design entwickelt werden. mehr...
Stadtwerke Pforzheim: Umstieg auf S/4HANA zahlt sich aus Bericht
[16.7.2019] Als eines der ersten Stadtwerke in Deutschland haben die Stadtwerke Pforzheim Anfang dieses Jahres die neue SAP Business Suite S/4HANA eingeführt. mehr...
Die Stadtwerke Pforzheim sind als Stadtwerk deutschlandweit Vorreiter bei der Einführung der neuen Business Suite SAP S/4HANA, die 2025 das Kernprodukt SAP ERP ersetzt.

Suchen...

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
Arvato Systems
33333 Gütersloh
Arvato Systems

Aktuelle Meldungen