Samstag, 4. Dezember 2021

Rheinland-Pfalz:
Roadmap zur Wasserstoffwirtschaft


[15.9.2021] Mit einer Studie will das rheinland-pfälzische Klimaschutzministerium eine Wasserstoffstrategie für das Land entwickeln. Für Ministerin Anne Spiegel ist klimaneutraler Wasserstoff einer der Schlüssel, um die Klimaziele zu erreichen.

Klimaschutz- und Energieministerin Anne Spiegel (Bündnis 90/Die Grünen): „Klimaneutraler Wasserstoff sichert eine klimaverträgliche Energieversorgung und dekarbonisiert unsere Wirtschaft.“ Das rheinland-pfälzische Klimaschutzministerium hat eine Wasserstoffstudie in Auftrag gegeben. Ein Projekt-Konsortium unter Leitung der Aachener Firma umlaut energy soll eine Wasserstoffstrategie bis 2040 sowie konkrete Maßnahmen zum Aufbau einer nachhaltigen Wasserstoffwirtschaft entwickeln. Bei einer projektinternen Auftaktveranstaltung erklärte Klimaschutz- und Energieministerin Anne Spiegel (Bündnis 90/Die Grünen): „Klimaneutraler Wasserstoff sichert eine klimaverträgliche Energieversorgung und dekarbonisiert unsere Wirtschaft. Als Energieträger, zur Energiespeicherung sowie als Rohstoff ist er vielfältig einsetzbar. Deshalb ist klimaneutraler Wasserstoff eine Schlüsselkomponente für die Erreichung unserer Klimaschutzziele.“
Die frühzeitige Etablierung einer nachhaltigen Wasserstoffwirtschaft in Rheinland-Pfalz sei mit erheblichen Potenzialen für die regionale Wertschöpfung von klimaneutralem Wasserstoff aus heimischen regenerativen Energiequellen verbunden. Daher sollen auch die Unternehmen, Verbände und Kommunen bei der Erstellung der Studie eingebunden werden. Nach den Worten von Ministerin Spiegel soll Rheinland-Pfalz zu einer Modellregion für klimaneutralen Wasserstoff werden. Mit der zentralen Lage in Deutschland, der Grenze zu Belgien und dem Rhein als natürlichem Transportweg könne Rheinland-Pfalz zudem die Position als ein zentraler Wasserstoffverteilungsknoten für Deutschland einnehmen. (al)

https://mkuem.rlp.de

Stichwörter: Politik, Rheinland-Pfalz, Wasserstoff

Bildquelle: MKUEM/Heike Rost

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Politik

Baden-Württemberg: Stand des Klimaschutz-Programms
[3.12.2021] Die Klimaschutzministerin des Landes Baden-Württemberg, Thekla Walker (Bündnis 90/Die Grünen), hat jetzt im Kabinett über den Umsetzungsstand beim Klimaschutz-Programm informiert. Alle Maßnahmen des im Frühjahr dieses Jahres verabschiedeten Sofortprogramms seien eingeleitet oder schon umgesetzt. mehr...
eueco: Leitfaden für Bürgerbeteiligungen
[3.12.2021] Für Bürgerbeteiligungen bei Wind- und Solarparks hat eueco einen Handlungsleitfaden für Kommunen veröffentlicht. mehr...
Agora Energiewende: Wechsel in die Politik
[2.12.2021] Patrick Graichen, der bisher Exekutivdirektor und Geschäftsführer der Organisation Agora Energiewende war, ist jetzt als Staatssekretär ins Bundeswirtschaftsministerium gewechselt. mehr...
Patrick Graichen wechselt in die Politik und wird Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium.
8. edna-Kamingespräch: Free-up statt Lockdown
[2.12.2021] Das achte edna-Kamingespräch stellte die provokante Frage, wann der Klima-Lockdown kommt. Die Diskutierenden einigten sich bei der Veranstaltung darauf, dass der Lockdown eine Krücke sei, an die man sich nicht gewöhnen sollte. mehr...
Schleswig-Holstein: Neufassung des EWKG
[29.11.2021] In Schleswig-Holstein tritt am 17. Dezember 2021 ein neues Energiewende- und Klimaschutzgesetz (EWKG) in Kraft. Einen entsprechenden Gesetzesentwurf zur Neufassung des EKWG hat der schleswig-holsteinische Landtag jetzt beschlossen. mehr...
Schleswig-Holstein will bis 2045 Netto-Treibhausgasneutralität erreichen.

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 11/12 2021
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2021
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2021
stadt+werk, Ausgabe Sonderheft 2021

Aktuelle Meldungen