Freitag, 20. Mai 2022

ANGA COM:
Schrittmacher Plusnet


[25.4.2022] Nicht nur um den eigenwirtschaftlichen Glasfaserausbau wird es am ANGA-COM-Messestand von Plusnet gehen. Das Unternehmen präsentiert hier auch ein umfassendes Portfolio an TK-Services und -Lösungen für kommunale Leistungsträger aus einer Hand.

Als Schrittmacher für die digitale Zukunft von Kommunen präsentiert sich das Unternehmen Plusnet im Rahmen der ANGA COM (10. bis 12. Mai 2022, Köln, wir berichteten). Wie die EnBW-Tochter mitteilt, wird sie an ihrem Stand C21 in Halle 7 nicht nur über den eigenwirtschaftlichen Glasfaserausbau informieren, sondern auch ein umfassendes Spektrum an TK-Services zeigen. „Mit unserem Glasfaserangebot richten wir uns im Schwerpunkt an all jene Kommunen, die dringenden Entwicklungsbedarf bei ihrer Breitbandversorgung sehen und jenseits des geförderten Ausbaus mit einem starken Partner vor Ort in die digitale Zukunft aufbrechen möchten“, sagt Plusnet-CEO Ulrich Hoffmann. Laut eigenen Angaben intensiviert Plusnet derzeit seine multilokalen, eigenwirtschaftlichen Ausbauaktivitäten. Zusätzlich beteilige sich das Unternehmen im gesamten Bundesgebiet verstärkt an Ausschreibungen im Rahmen des geförderten Glasfaserausbaus.
Besucher der ANGA COM können sich bei Plusnet außerdem über die vielfältigen Möglichkeiten im Bereich der Breitbandinfrastruktur informieren. Das Kölner TK-Unternehmen biete den kommunalen Leistungsträgern hierzu ein großes Spektrum aus einer Hand. Beispielsweise übernehme es Planung, Aufbau und Betrieb kommunaler Next-Generation-Access-Netze und biete zusätzlich alle relevanten Leistungen als Whitelabel-Lösung an. Des Weiteren wird CEO Hoffmann am 12. Mai 2022 auf dem Strategiepanel „Smart Networks: Neue Investoren und ihre Ausbaupläne“ sprechen. (ve)

https://www.plusnet.de
https://angacom.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, EnBW, Breitband, Glasfaser, ANGA COM, Plusnet



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

Köln: polisMOBILITY gestartet
[18.5.2022] Heute startete in Köln die polisMOBILITY. Die Messe widmet sich der urbanen Mobilität. mehr...
Intergeo: Ticket-Vorverkauf gestartet
[17.5.2022] Tickets für die Intergeo sind jetzt erhältlich. Ebenso ist es möglich, remote an der Kongressmesse teilzunehmen. Der Schwerpunkt der Fachveranstaltung liegt in diesem Jahr auf Innovationen für eine smartere Welt. mehr...
E-world 2022: iS Software stellt neue Systemlösung vor
[13.5.2022] Auf der E-world 2022, die vom 21. bis 23. Juni 2022 in Essen stattfindet, wird iS Software erstmalig einer breiten Öffentlichkeit die neue intuitive Systemlösung WinEV2023 vorstellen. mehr...
Energiewende Awards: Auszeichnung der Besten
[2.5.2022] Am 12. Mai 2022 veranstaltet EUPD Research bereits zum sechsten Mal in Folge die Preisverleihung des Energiewende Awards. Die Auszeichnung geht an die besten Energieversorger in der D-A-CH Region. mehr...
Berliner Energietage: B.KWK stellt Projekte vor
[29.4.2022] Unter dem Titel „Vom grauen Dauerläufer zum grünen Sprinter“ präsentiert der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung bei den Berliner Energietagen innovative KWK-Projekte. mehr...

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 5/6 2022
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2022
stadt+werk, Ausgabe 1/2 2022
stadt+werk, Ausgabe 11/12 2021

Uniper
40221 Düsseldorf
Uniper
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
VIVAVIS AG
76275 Ettlingen
VIVAVIS AG
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen