ANGACOM-2403.05-rotation

Freitag, 19. April 2024
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Unternehmen > Josef Rönz tritt ab

Energieversorgung Mittelrhein:
Josef Rönz tritt ab


[1.3.2024] Nach mehr als 30 Jahren bei der Energieversorgung Mittelrhein (evm) scheidet der langjährige Vorstandsvorsitzende Josef Rönz Ende Mai aus dem Unternehmen aus.

Josef Rönz scheidet Ende Mai aus dem Amt des Vorstandsvorsitzenden der evm aus. Wie die Energieversorgung Mittelrhein (evm) mitteilt, scheidet der langjährige Vorstandsvorsitzende Josef Rönz Ende Mai aus seinem Amt aus. Unter seiner Führung habe sich das Unternehmen zu einem der führenden Energieversorger in Rheinland-Pfalz entwickelt, heißt es in einer Pressemitteilung. Über die Gründe für den Rücktritt und die Zukunftspläne von Rönz wurde nichts bekannt.
Rönz begann seine berufliche Laufbahn 1993 bei der evm und war maßgeblich an der Entwicklung des Unternehmens zu einem der größten Energieversorger in Rheinland-Pfalz beteiligt. Unter seiner Leitung wurden zahlreiche Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien realisiert und neue Geschäftsfelder erschlossen. Die strategische Partnerschaft mit den Stadtwerken Andernach sei ein Beleg für die erfolgreiche Expansion der evm-Gruppe. Auch in Krisenzeiten habe Rönz Führungsstärke bewiesen, etwa beim Wiederaufbau des Erdgasnetzes im Ahrtal nach dem Hochwasser.
Aufsichtsratsvorsitzender David Langner würdigte die Verdienste von Rönz: „Unter der Führung von Josef Rönz hat sich die evm zu einem starken Querverbundunternehmen entwickelt.“ Rönz selbst sieht die Fusion mit der KEVAG und der Gasversorgung Westerwald als Grundlage für das starke Wachstum der evm. Das Unternehmen versorgt heute rund 128.000 Kunden mit Erdgas und rund 222.000 Kunden mit Strom. „Ich gehe in der Gewissheit, dass die evm für die Herausforderungen der Zukunft sehr gut aufgestellt ist“, sagte Rönz zu seinem Abschied. Den Vorstand der evm bilden nach seinem Ausscheiden Mithun Basu und Christoph Hesse als gleichberechtigte Vorstände. (al)

https://www.evm.de

Stichwörter: Unternehmen, evm

Bildquelle: Dominik Ketz/evm

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

procilon Group: Erfolgreiche Umstellung auf AS4
[18.4.2024] Sämtliche Kunden der Energiebranche aus der Sparte Strom hat die procilon Group jetzt auf AS4 umgestellt und damit rechtzeitig, bevor die Deadline am 1. April abgelaufen ist. mehr...
PPA-Markt : Marktvolumen vervierfacht
[17.4.2024] Die dena hat jetzt ihre PPA-Marktanalyse Deutschland 2023 vorgestellt. Sie betont die wachsende Bedeutung von PPA für nachhaltige Geschäftsmodelle. Im Vergleich zum Vorjahr zeigt sie einen deutlichen Anstieg des Marktvolumens am deutschen PPA-Markt. mehr...
WAGO: Fast 1,4 Milliarden Umsatz
[17.4.2024] Die WAGO-Gruppe wächst auch im Jahr 2023 und erzielt 1,37 Milliarden Euro Gesamtumsatz. mehr...
Die WAGO Green Range Serie 221 in der Anwendung.
enercity: Rekord bei Investition und Kapital
[16.4.2024] enercity steigerte im vergangenen Geschäftsjahr Investitionen und Eigenkapital auf ein Rekordniveau. Das Ergebnis hat sich auf rund 600 Millionen Euro fast verdreifacht gegenüber dem Vorjahr. mehr...
enercity konnte sein Ergebnis verdreifachen.
Mainova/Viessmann: Kooperation für Wärmewende
[12.4.2024] Um die Wärmewende schneller voranzutreiben, sind der Energiedienstleister Mainova und der Energietechnik-Hersteller Viessmann Climate Solutions jetzt eine Kooperation eingegangen. mehr...
Andreas Scholz und Anna Spengler, die vom Friendly-User-Test Gebrauch machten, sind überzeugt vom neuen Mainova-Wärmepumpenangebot.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Uniper
40221 Düsseldorf
Uniper
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH

Aktuelle Meldungen