BDEW-Waermewend-2406.05-rotation

Sonntag, 14. Juli 2024

GVS:
Auf Wachstumskurs in Austria


[26.2.2015] Die GasVersorgung Süddeutschland weitet das Engagement in Österreich aus. Der Erdgasspezialist hat die Zulassung für das Marktgebiet Ost der Alpenrepublik erhalten.

Die österreichische Regulierungsbehörde Energie-Control Austria hat der Stuttgarter Erdgasgesellschaft GasVersorgung Süddeutschland (GVS) die Genehmigung für die Tätigkeit eines Bilanzgruppenverantwortlichen in den Marktgebieten Ost, Tirol und Vorarlberg erteilt. GVS ist nach eigenen Angaben bereits seit 1978 in Vorarlberg tätig. Das Unternehmen erweiterte das Engagement im Jahr 2013 dort und in Tirol dank des Gasmarktmodells COSIMA (Cross Border Operating Strongly Integrated Market Area). Mit der Zulassung für das Marktgebiet Ost stehen nun die Zeichen laut GVS weiter auf Wachstum. Neben einer breiten Produktpalette für die Gasbeschaffung unterstütze das Unternehmen die Kunden auch in Österreich mit zahlreichen Dienstleistungen. Dazu zählen das Bilanzkreis- und Portfolio-Management, Lastprognosen sowie umfangreiche vertragsbegleitende Dienstleistungen. (al)

http://www.gvs-erdgas.de

Stichwörter: Erdgas, Gasversorgung Süddeutschland,



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Erdgas

EnBW: LNG aus den Emiraten
[10.5.2024] Die Abu Dhabi National Oil Company wird die EnBW ab 2028 mit verflüssigtem Erdgas beliefern. Einen entsprechenden Vertrag haben die Unternehmen jetzt unterzeichnet. mehr...
EWE: Zukunftsleitung in Betrieb genommen
[2.4.2024] Innerhalb von nur 22 Monaten hat das Unternehmen EWE eine 70 Kilometer lange Erdgasleitung realisiert und an das LNG-Terminal in Wilhelmshaven angebunden. Bereits ab 2028 könnte die Leitung wesentlicher Bestandteil des deutschen Wasserstoff-Kernnetzes werden. mehr...
Die Fertigstellung der EWE-Zukunftsleitung wurde mit einem Festakt gewürdigt.
Öko-Institut: Erdgasverbrauch drastisch senken
[27.2.2024] Eine neue Studie des Öko-Instituts fordert, den Erdgasverbrauch in Deutschland schnell zu senken, um die Klimaziele zu erreichen. mehr...
evm: Erdgasnetz auf H-Gas umgestellt
[20.12.2023] Alle Gasgeräte im Versorgungsgebiet der evm wurden von L- auf H-Gas umgestellt. Das bisher größte Infrastrukturprojekt des Unternehmens kostet rund 85 Millionen Euro. mehr...
BDEW: Neues Fundament für Erdgas
[31.8.2023] Ein Jahr nach dem russischen Gaslieferstopp zieht der BDEW ein positives Fazit: Die Gasversorgung sei erfolgreich auf ein neues Fundament gestellt worden. mehr...

Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Erdgas:
Uniper
40221 Düsseldorf
Uniper
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen