Sonntag, 5. Dezember 2021

Stadtwerke Geesthacht:
Wechsel der IT-Landschaft


[17.3.2017] Um die bestehenden IT-Systeme zu modernisieren, haben sich die Stadtwerke Geesthacht zu einem Anbieterwechsel entschieden.

Die Stadtwerke Geesthacht erneuern ihre komplette bestehende Software-Landschaft im Bereich Abrechnung, Marktkommunikation, Energiedaten-Management (EDM) und Enterprise Resource Planning (ERP). Der kommunale Versorger hat sich dafür zu einem Wechsel zum Anbieter iS Software entschieden. Markus Prang, Geschäftsführer der Stadtwerke Geesthacht, erklärt: „Nachdem wir einige im Markt bekannte Software-Lösungen im Rahmen eines Auswahlprozesses analysiert haben, war letztendlich die sehr hohe Kundenzufriedenheit der Anwender der Lösung WinEV für uns der ausschlaggebende Punkt.“ Die integrierte Marktkommunikation, das integrierte Energiedaten-Management und auch das Preis-Leistungsverhältnis seien weitere wichtige Kriterien bei der Systemauswahl gewesen. Wie das Unternehmen iS Software mitteilt, werden neben der Ablösung der Alt-Systeme auch ein neues Kunden-Management-System und die Lösung WEB-Portal von iS Software bei den Stadtwerken Geesthacht eingeführt. (al)

http://www.stadtwerke-geesthacht.de
http://www.is-software.com

Stichwörter: Informationstechnik, iS Software, Stadtwerke Geesthacht



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

Stadtwerke Neumünster: Entscheidung für NextGen
[2.12.2021] Das Unternehmen rku.it hat einen neuen Kunden gewonnen. Die Stadtwerke Neumünster entschieden sich für die IT-Plattform NextGen. Die Umstellung soll im Januar 2023 abgeschlossen sein. mehr...
eins energie: USU-Lösung für IT-Service
[1.12.2021] Der Energieversorger eins energie in sachsen nutzt eine Lösung von USU im Bereich des IT-Service-Managements. mehr...
VIVAVIS: IoT mit LoRa testen
[1.12.2021] Mit einem mobilen Demo-System von VIVAVIS können Energieversorger die Möglichkeiten des Internet of Things im LoRa-Standard testen. mehr...
Mit diesem mobilen Demo-System von VIVAVIS können Energieversorger die Möglichkeiten des Internet of Things im LoRa-Standard austesten.
GVS: BEHG2Go für Zertifikatskauf
[1.12.2021] Für das Beschaffen von Emissionszertifikaten online bietet die GVS mit BEHG2Go ein entsprechendes Serviceangebot. Dies wird immer stärker nachgefragt. mehr...
Kisters: MaKo hilft bei PARTIN
[4.11.2021] Kisters bietet mit dem MaKo-Adressbuch-Service 2.0 Lösungen für den neuen Marktprozess PARTIN und einen zentralen Service mit Kommunikationsdaten und Zertifikaten für die Marktkommunikation. mehr...
Der MaKo-Adressbuch-Service 2.0 von KISTERS bietet einen zentralen Service mit allen Kommunikationsdaten, den sich viele Marktteilnehmer gewünscht haben.

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 11/12 2021
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2021
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2021
stadt+werk, Ausgabe Sonderheft 2021

iS Software GmbH
93059 Regensburg
iS Software GmbH

Aktuelle Meldungen