smartmetering

Sonntag, 21. Juli 2019

Stadtwerke Geesthacht:
Wechsel der IT-Landschaft


[17.3.2017] Um die bestehenden IT-Systeme zu modernisieren, haben sich die Stadtwerke Geesthacht zu einem Anbieterwechsel entschieden.

Die Stadtwerke Geesthacht erneuern ihre komplette bestehende Software-Landschaft im Bereich Abrechnung, Marktkommunikation, Energiedaten-Management (EDM) und Enterprise Resource Planning (ERP). Der kommunale Versorger hat sich dafür zu einem Wechsel zum Anbieter iS Software entschieden. Markus Prang, Geschäftsführer der Stadtwerke Geesthacht, erklärt: „Nachdem wir einige im Markt bekannte Software-Lösungen im Rahmen eines Auswahlprozesses analysiert haben, war letztendlich die sehr hohe Kundenzufriedenheit der Anwender der Lösung WinEV für uns der ausschlaggebende Punkt.“ Die integrierte Marktkommunikation, das integrierte Energiedaten-Management und auch das Preis-Leistungsverhältnis seien weitere wichtige Kriterien bei der Systemauswahl gewesen. Wie das Unternehmen iS Software mitteilt, werden neben der Ablösung der Alt-Systeme auch ein neues Kunden-Management-System und die Lösung WEB-Portal von iS Software bei den Stadtwerken Geesthacht eingeführt. (al)

http://www.stadtwerke-geesthacht.de
http://www.is-software.com

Stichwörter: Informationstechnik, iS Software, Stadtwerke Geesthacht



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

COPA-DATA: Software-Plattform weiterentwickelt
[18.7.2019] Eine neue Version der COPA-DATA Software-Plattform zenon ist veröffentlicht worden. zenon 8.10. soll schneller, effizienter, vernetzter und sicherer sein als sein Vorgänger. mehr...
Das Unternehmen COPA-DATA hat zenon 8.10 auf den Markt gebracht.
Infrastruktur-Management: Anlageninspektion im Vorbeiflug Bericht
[17.7.2019] Die Inspektion von Infrastrukturanlagen ist mit einem hohen Aufwand an Ressourcen und Personal verbunden. Die Integration autonom fliegender Drohnen und einer intelligenten Bildanalyse eröffnet signifikante Potenziale für mehr Effizienz in der Wartung. mehr...
Drohnengestützte Instandhaltungslösung schont finanzielle und personelle Ressourcen.
Technische Universität Ilmenau: Angriffssicheres Energie-Management
[17.7.2019] Die Technische Universität Ilmenau führt ein Forschungsprojekt an, in dem Systeme zur Verarbeitung digitaler Daten gegen Störfälle widerstandsfähig gemacht werden. Am Beispiel der Energiewirtschaft soll ein ausfall- und angriffssicheres Software-Design entwickelt werden. mehr...
Stadtwerke Pforzheim: Umstieg auf S/4HANA zahlt sich aus Bericht
[16.7.2019] Als eines der ersten Stadtwerke in Deutschland haben die Stadtwerke Pforzheim Anfang dieses Jahres die neue SAP Business Suite S/4HANA eingeführt. mehr...
Die Stadtwerke Pforzheim sind als Stadtwerk deutschlandweit Vorreiter bei der Einführung der neuen Business Suite SAP S/4HANA, die 2025 das Kernprodukt SAP ERP ersetzt.
Salzgitter: Energie-Management mit Rechnungsworkflow Bericht
[8.7.2019] Für rund 900 Zähler erhält der Eigenbetrieb Gebäudemanagement, Einkauf und Logistik der Stadt Salzgitter Energierechnungen. Zeit und Aufwand bei der Bearbeitung werden gespart, seitdem das Energie-Management mit einem elektronischen Rechnungsworkflow verbunden ist. mehr...
Salzgitter setzt auf elektronische Rechnungsbearbeitung.