BDEW

Montag, 27. Mai 2019

Stadtwerke Geesthacht:
Wechsel der IT-Landschaft


[17.3.2017] Um die bestehenden IT-Systeme zu modernisieren, haben sich die Stadtwerke Geesthacht zu einem Anbieterwechsel entschieden.

Die Stadtwerke Geesthacht erneuern ihre komplette bestehende Software-Landschaft im Bereich Abrechnung, Marktkommunikation, Energiedaten-Management (EDM) und Enterprise Resource Planning (ERP). Der kommunale Versorger hat sich dafür zu einem Wechsel zum Anbieter iS Software entschieden. Markus Prang, Geschäftsführer der Stadtwerke Geesthacht, erklärt: „Nachdem wir einige im Markt bekannte Software-Lösungen im Rahmen eines Auswahlprozesses analysiert haben, war letztendlich die sehr hohe Kundenzufriedenheit der Anwender der Lösung WinEV für uns der ausschlaggebende Punkt.“ Die integrierte Marktkommunikation, das integrierte Energiedaten-Management und auch das Preis-Leistungsverhältnis seien weitere wichtige Kriterien bei der Systemauswahl gewesen. Wie das Unternehmen iS Software mitteilt, werden neben der Ablösung der Alt-Systeme auch ein neues Kunden-Management-System und die Lösung WEB-Portal von iS Software bei den Stadtwerken Geesthacht eingeführt. (al)

http://www.stadtwerke-geesthacht.de
http://www.is-software.com

Stichwörter: Informationstechnik, iS Software, Stadtwerke Geesthacht



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

WEMAG: Preis für interne Kommunikation
[27.5.2019] Mitarbeiter des Energieversorgers WEMAG können seit Kurzem digital über das Social Intranet „Kiek in“ kommunizieren. Nun wurde die Plattform mit einem INKOMETA-Award ausgezeichnet. mehr...
Social Intranet von WEMAG erhält INKOMETA-Award.
dena: KI-Wissen für die Energiewirtschaft
[23.5.2019] Um die Potenziale künstlicher Intelligenz (KI) für die Energiewirtschaft auszuloten, bringt die Deutsche Energie-Agentur (dena) im Projekt EnerKI Akteure aus Wirtschaft, Forschung, Politik und Start-up-Szene zusammen. mehr...
Bundesnetzagentur: Marktstammdatenregister online
[23.5.2019] Betreiber von Erneuerbare-Energien-Anlagen müssen Stammdaten künftig in ein zentrales Register eintragen, welches die Bundesnetzagentur nun online gestellt hat. mehr...
Zenner/GISA: Synergien beim Internet der Dinge
[22.5.2019] Lösungen für IoT-Projekte in den Bereichen Smart City, Smart Metering und Smart Energy wollen Zenner und GISA gemeinsam anbieten. mehr...
Stadtwerke Cham / AKDB: Modernes Kundenservice-Portal
[22.5.2019] Zählerstände und Abschlagsänderungen rund um die Uhr von zu Hause aus melden, können nun Kunden der Stadtwerke Cham. Gehostet wird das Kundenservice-Portal im Rechenzentrum der AKDB. mehr...
Die Stadtwerke Cham präsentieren ihr neues Kundenservice-Portal.