IQPC

Samstag, 18. August 2018
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Unternehmen > EWT ganz übernommen

Mainova:
EWT ganz übernommen


[20.12.2017] Der Frankfurter Energieversorger Mainova ist nun alleiniger Anteilseigner der Beteiligungsgesellschaft EWT.

Mainova hat als bisheriger Hauptanteilseigner die verbliebenen 37,8 Prozent der Anteile an der Erdgas Westthüringen Beteiligungsgesellschaft (EWT) von Gas-Union erworben. Damit werde Mainova alleinige Gesellschafterin der EWT, teilt der Frankfurter Energieversorger mit. EWT ist an Energieversorgungsunternehmen in Thüringen beteiligt, etwa mit je 49 Prozent an Ohra Energie und Werraenergie sowie mit 23,9 Prozent an den Eisenacher Versorgungs-Betrieben. Mainova sei bereits seit dem Jahr 1991 mit 56 Prozent an der EWT beteiligt, heißt es in der Pressemeldung. Im Jahr 2015 erfolgte eine Erhöhung der Gesamtbeteiligung von Mainova auf 62,2 Prozent. Mit dem aktuell erfolgten weiteren Schritt, die restlichen Anteile zu erwerben, sei der konsequent verfolgte Weg zur alleinigen Gesellschafterin der EWT nun abgeschlossen. (al)

www.mainova.de

Stichwörter: Unternehmen, Mainova,



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Stadtwerke München: Ottobrunn wird eingemeindet
[6.8.2018] Die Stadtwerke München (SWM) haben die Energieversorgung Ottobrunn (EVO) von den Stadtwerken Schwäbisch Hall übernommen. Mit dem Gesellschafterwechsel soll die Versorgung mit umweltfreundlicher Fernwärme in der oberbayerischen Gemeinde vorangetrieben werden. mehr...
Trianel: Hohe Schlagkraft trotz Veränderung Bericht
[1.8.2018] Die Stadtwerke-Kooperation Trianel stellt sich neu auf. Durch organisatorische Maßnahmen wurden Prozesse verbessert und Kosten gesenkt. Zudem werden Stadtwerke jetzt auch bei der Entwicklung digitaler Energielösungen unterstützt. mehr...
Trianel-Hauptsitz in Aachen: Die Stadtwerke-Kooperation stellt sich neu auf.
Trianel: Erwartungen übertroffen
[31.7.2018] Die Stadtwerke-Kooperation Trianel hat den Umsatz deutlich gesteigert und im Geschäftsjahr 2017 einen Gewinn in Höhe von 1,5 Millionen Euro erzielt. Nach Verlusten im Vorjahr greift nun das Restrukturierungsprogramm. mehr...
Markt: Riesen sortieren sich neu Bericht
[16.7.2018] Steht durch den Deal der Energieriesen E.ON und RWE ein Beben des Marktumfelds bevor? Und welche strategischen Schlüsse sollten Stadtwerke und Kommunen aus der Neuordnung der Großkonzerne ziehen? mehr...
E.ON und RWE: Weitreichender Tausch der Geschäftsaktivitäten vereinbart.
Stadtwerke Award 2018: Die Nominierten stehen fest
[13.7.2018] Sechs Unternehmen wurden für den Stadtwerke Award 2018 nominiert. Für den Preis qualifiziert haben sich die Energieversorgung Halle, das Stadtwerk am See, die Stadtwerke Lübeck und Trier sowie die Wuppertaler Stadtwerke und Thüga. mehr...

Suchen...

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Unternehmen:

Aktuelle Meldungen