Sonntag, 18. August 2019

E-world 2018:
BET zeigt Wege zu grüner Wärme


[21.12.2017] Das Beratungshaus BET informiert auf der E-world unter anderem über Strategien zur Einbindung erneuerbarer Energien bei der Wärmeerzeugung.

Mit einer großen Bandbreite an Themen ist BET auf der E-world in Essen (6. bis 8. Februar 2018) vertreten. Unter anderem informiert das Beratungshaus, wie der Anteil erneuerbarer Energien bei der Wärmeerzeugung gesteigert werden kann. Anhand des Projekts „Erneuerbare Wärme für Hamburg“ zeigen Experten des Unternehmens, wie durch die Einbindung von industrieller Abwärme und Müllwärme, aber auch durch den Einsatz von Großwärmepumpen die Wärmeversorgung grüner werden kann.
Wesentliche Grundlagen in solchen Erzeugungsstrategieprojekten sind nach Angaben von BET konsistente Szenarien zur langfristigen Entwicklung des Wärmebedarfs und des Energiemarktes. Die grundsätzlich infrage kommenden Wärmeerzeugungs- und -bezugsoptionen würden hinsichtlich der Anwendbarkeit beim jeweiligen Unternehmen untersucht und bewertet. Für die relevanten Erzeugungsoptionen und die restlichen Anlagen im Portfolio werde dann der langfristige Einsatz simuliert, um daraus die Wärmeerzeugungskosten sowie ökologische Kenngrößen zu ermitteln. Auch die Auswirkungen auf die Wirtschaftlichkeit der Wärmesparte könnten von BET quantifiziert werden. (al)

http://www.bet-energie.de
http://www.e-world-essen.com

Stichwörter: Kongresse, Messen, BET, E-world 2018, Wärmeerzeugung



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

E-world 2020: Digitale Energiewelt richtig absichern
[5.8.2019] Cyber-Sicherheit steht im Fokus der E-world 2020. Aussteller aus verschiedenen Bereichen der Branche werden während der dreitägigen Messe ihre Innovationen vorstellen und für Beratungsgespräche zur Verfügung stehen. mehr...
E-world 2020 informiert Besucher unter anderem zum Thema Cyber-Sicherheit.
E-world 2020: Schwerpunkte stehen fest
[2.7.2019] Die Schwerpunkte der E-world energy & water 2020 stehen fest. Noch bis Ende August können Vorschläge für das Vortragsprogramm eingereicht werden. mehr...
Call for Papers für das Vortragsprogramm der E-world 2020 ist gestartet.
ANGA COM 2019: Breitbandtag lockt Kommunen
[20.6.2019] Mehr als 20.000 Teilnehmer zählte die Kongressmesse ANGA COM in diesem Jahr, wobei vor allem der Breitbandtag Smart City kommunale Vertreter anzog. Die ANGA COM 2020 ist für den 12. bis 14. Mai geplant. mehr...
ANGA COM 2019: Last Call
[29.5.2019] In der kommenden Woche findet die ANGA COM 2019 in Köln statt. Im Rahmen der Kongressmesse wird auch der kostenfreie Breitbandtag Smart City veranstaltet. mehr...
The smarter E Europe: Preisträger des Energiewende Awards
[24.5.2019] Auf der The smarter E Europe sind die Gewinner der Energiewende Awards 2019 bekannt gegeben worden. Prämiert wurden Energieversorger, die besonders innovative und kundenfreundliche Produkte in den Kategorien Strom, Wärme, Energieeffizienz, Mobilität und Energiewende anbieten. mehr...
Das dritte Jahr in Folge gewannen die Stadtwerke Heidelberg einen Energiewende Award.

Suchen...

Aktuelle Meldungen