Dienstag, 13. November 2018

Handelsblatt Jahrestagung Gas:
Wie entwickelt sich der Markt?


[14.9.2018] Wie sieht die Gaswirtschaft von morgen aus und welchen Stellenwert hat sie für das Energiesystem der Zukunft? Diese und weitere Fragen stehen auf der Handelsblatt Jahrestagung Gas Ende September zur Diskussion.

Vertreter der traditionellen Gaswirtschaft, aber auch neue Player der Erneuerbaren Energien treffen sich auf der Handelsblatt Jahrestagung Ende September. Der Transformationsprozess zur Erreichung der Klimaziele schreitet immer weiter voran und Gas spielt dabei eine wichtige Rolle. Insbesondere das Speichersystem Power-to-Gas bietet hohes Potential, um erneuerbare Energie zu speichern, zu transportieren und damit fehlende Netzkapazitäten zu kompensieren. Um das Energie-Gesamtsystem im Hinblick auf Gas zu optimieren, bedarf es weiterer Anpassungen der politischen und regulatorischen Rahmenbedingungen. Wie der Veranstalter Euroforum mitteilt, stehen daher auf der diesjährigen Handelsblatt Jahrestagung Gas, ehemals Euroforum-Jahrestagung (Erd-)Gas, folgende Fragen im Mittelpunkt: Wo geht die Reise für die Gaswirtschaft hin? Wie entwickelt sich der Markt weiter und welche innovativen Ideen gibt es heute schon? Auf der Agenda der Veranstaltung, die am 24. und 25. September 2018 in Leipzig stattfindet, stehen Diskussionen und Vorträge. Stefan Dohler, Vorsitzender des Vorstands der Firma EWE, Andreas Hoffknecht, Technische Geschäftsführung, Energienetze Mittelrhein und Achim Zerres, Abteilungsleiter Energieregulierung bei der Bundesnetzagentur, diskutieren beispielsweise zum Thema „Versorgungssicherheit als gemeinsame Aufgabe: Wie gehen Infrastrukturbetreiber vor?“ Johannes Daum, Team-Leiter Strombasierte Kraftstoffe bei der Firma NOW, Hans-Joachim Polk, Vorstand Infrastruktur/Technik beim Unternhemen VNG und Horst Seide, Präsident, Fachverband Biogas, stellen sich der Frage „Partnerschaften und Allianzen mit den Erneuerbaren – Wer ist künftig ,die‘ Gaswirtschaft?“ (sav)

veranstaltungen.handelsblatt.com/gas/

Stichwörter: Kongresse, Messen, EUROFORUM Deutschland, Erdgas, Bioenergie, Handelsblatt Jahrestagung Gas

Bildquelle: EUROFORUM

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

BayWa r.e.: Forum bei Windenergietagen
[2.11.2018] Ein umfangreiches Programm mit Expertenvorträgen und Diskussionsrunden bietet BayWa r.e. den Besuchern der Windenergietage in Linstow bei Schwerin. mehr...
Forum Neue Energiewelt: Turbulente Entwicklungen
[31.10.2018] Wie sich aktuelle Umwälzungen auf die Branche auswirken, diskutieren Akteure aus Politik, Unternehmen und Start-ups auf dem Forum Neue Energiewelt Ende November in Berlin. mehr...
MCC StadtwerkeForum 2019: Veränderungen am Markt erkennen
[29.10.2018] Auf dem MCC StadtwerkeForum Anfang November dreht sich alles um die Frage, wie die Zukunft der Stadtwerke aussehen kann und muss. Denn um den Fortbestand zu sichern, müssen die Veränderungen im Markt erkannt und neue Strategien erarbeitet werden. mehr...
Intergeo 2018: Großer Erfolg
[22.10.2018] 19.000 Besucher aus 100 Ländern, 640 Aussteller sowie 1.400 Kongressteilnehmer haben dieses Jahr die Intergeo mitgestaltet. mehr...
E-World 2019: Lösungen für nachhaltige Städte
[24.9.2018] Ideen für effizientere Städte – mit dieser Ausrichtung trägt die E-world energy & water 2019 der zunehmenden Urbanisierung Rechnung. Dazu wird der Fokus Smart City um das Themenfeld Climate Solutions erweitert. mehr...
Auf der E-world energy & water 2019 stehen Ideen und Lösungen rund um das Thema Smart City im Mittelpunkt.

Suchen...

GreenPocket GmbH
51063 Köln
GreenPocket GmbH
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
IDS GmbH
76275 Ettlingen
IDS GmbH

Aktuelle Meldungen