Donnerstag, 27. Juni 2019

bmp greengas:
Portfolio von BayWa r.e. gekauft


[13.2.2019] bmp greengas hat das Biomethan-Portfolio von BayWa r.e. erworben. Das Unternehmen will nun neue Produkte und Dienstleistungen für die Vermarktung grüner Gase entwickeln.

Matthias Kerner, Geschäftsführer von bmp greengas, sieht große Chancen bei der Verstromung von Biomethan in Blockheizkraftwerken. Der Biomethan-Vermarkter bmp greengas baut das Geschäft mit grünen Gasen weiter aus. Wie das Unternehmen meldet, hat es das Biomethan-Portfolio von BayWa r.e. gekauft. Matthias Kerner, Geschäftsführer von bmp greengas, erklärt: „Durch die Übernahme gewinnen wir im Portfolio- und Bilanzkreis-Management deutlich an Flexibilität und bieten damit unseren Kunden und Lieferanten jetzt noch mehr Sicherheit. Damit stärken wir unsere Basis für eine erfolgreiche Zukunft mit grünen Gasen.“ Kerner sieht weiterhin große Chancen bei der Verstromung von Biomethan in Blockheizkraftwerken. Darüber hinaus gebe es künftig attraktive Möglichkeiten im Kraftstoff- und Wärmemarkt. Dazu erarbeite bmp greengas mit der Muttergesellschaft Erdgas Südwest neue Produkte und Dienstleistungen.
Für Erdgas Südwest, eine Tochter des Energiekonzerns EnBW, ist die Transaktion ein weiterer Schritt in ihrer strategischen Ausrichtung hin zu einer erneuerbaren, dezentralen und autarken Energieversorgung, heißt es in einer Pressemeldung. Grüne Gase seien dabei ein wichtiger Baustein in der Energiewende. Ralf Biehl, Geschäftsführer von Erdgas Südwest, erläutert: „Grüne Gase haben das Potenzial – wir die Produkte und Ideen dazu. Zudem zeichnet sich ab, dass auch auf politischer Ebene die Weichen für grüne Gase gestellt werden. So soll zum Beispiel Bio-LNG als fortschrittlicher Biokraftstoff bei der Treibhausgasquote künftig anrechenbar sein.“
Nach Angaben von BayWa r.e. werden die Mitarbeiter aus dem Biomethan-Geschäft von bmp greengas übernommen. Über den Kaufpreis machten beide Unternehmen keine Angaben. (al)

http://www.bmp-greengas.de

Stichwörter: Bioenergie, bmp greengas, BayWa r.e., Biogas, Biomethan

Bildquelle: bmp greengas

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Bioenergie

Dollbergen: Biomasse-Heizkraftwerk im Bau
[5.6.2019] Das Unternehmen Koehler Renewable Energy startet mit der Grundsteinlegung in Dollbergen den Bau eines weiteren Biomasse-Heizkraftwerks. Das Kraftwerk soll im März 2020 in Betrieb genommen werden können. mehr...
Dolleren: In den Grundstein des neuen Heizkraftwerks wurde eine Zeitkapsel eingemauert, die neben einer Zeichnung des Objekts auch die aktuelle Tageszeitung beinhaltet.
Bioenergie: Energieträger für alle Sektoren Interview
[27.3.2019] Das Unternehmen bmp greengas entwickelt neue Produkte auf Basis grüner Gase. Im Interview mit stadt+werk erläutert Geschäftsführer Matthias Kerner die Rolle des regenerativ erzeugbaren Energieträgers für den Klimaschutz. mehr...
Matthias Kerner ist seit 2017 Geschäftsführer von bmp greengas.
Wunsiedel: Lokale Wertschöpfung
[26.3.2019] Eine neue Pelletfabrik mit angeschlossenen Blockheizkraftwerken wurde in Wunsiedel eingeweiht. In der oberfränkischen Stadt steigt dadurch der Grad der Eigenversorgung mit Energie. mehr...
Pelletfabrik in Wunsiedel.
Gas for Climate: Neue Studie zur Gasinfrastruktur
[19.3.2019] Eine intelligente Kombination von Wasserstoff und Biomethan mit erneuerbarem Strom ist der optimale Weg zur Dekarbonisierung des Energiesystems – zu diesem Ergebnis kommt die jüngst veröffentlichte Studie der Initiative Gas for Climate. mehr...
Bundeslandwirtschaftsministerium: Bioenergie-Kommunen gesucht
[4.3.2019] Kommunen, die einen Großteil ihres Strom- und Wärmebedarfs aus regional erzeugter Biomasse decken, können jetzt am Bundeswettbewerb Bioenergie-Kommunen teilnehmen. Ausgelobt ist ein Preisgeld von insgesamt 30.000 Euro. mehr...

Suchen...

 Anzeige

GEWISS Deutschland GmbH
35799 Merenberg
GEWISS Deutschland GmbH
euroLighting GmbH
72202 Nagold
euroLighting GmbH
GIS Consult GmbH
45721 Haltern am See
GIS Consult GmbH

Aktuelle Meldungen