Montag, 21. Oktober 2019

Personalie:
Stefan Kapferer wird 50Hertz-Chef


[27.6.2019] BDEW-Hauptgeschäftsführer Stefan Kapferer übernimmt den Chefsessel bei 50Hertz Transmission und verlässt den Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft Ende Oktober.

BDEW-Hauptgeschäftsführer Stefan Kapferer übernimmt den Chefsessel bei 50Hertz Transmission. Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) verliert den nächsten Hauptgeschäftsführer an ein Branchenunternehmen. Nach Angaben des Verbands übernimmt Stefan Kapferer im November 2019 den Vorsitz der Geschäftsführung des Übertragungsnetzbetreibers 50Hertz Transmission. Kapferer ist seit Mai 2016 BDEW-Hauptgeschäftsführer (wir berichteten), er folgte in dieser Funktion auf Hildegard Müller, die damals in den Vorstand von RWE eintrat (wir berichteten).
BDEW-Präsidentin Marie-Luise Wolff dankte Kapferer und erklärte, er habe Herausragendes für den BDEW und die Branche geleistet: „Dank seiner fachlichen Kompetenz, seiner politischen Erfahrung und integrativen Vorgehensweise hat er das Ansehen des BDEW in Politik und Gesellschaft noch einmal erheblich steigern können. Zugleich hat er mit seinem Engagement dafür gesorgt, den BDEW und die Energiebranche beim Zukunftsthema alternative Mobilität erfolgreich zu positionieren und die Zahl der Verbandsmitglieder auf über 1.900 zu steigern, darunter zahlreiche Unternehmen aus den Bereichen Mobilität, IT und erneuerbare Energien.“ Über die Nachfolge im Vorsitz der BDEW-Hauptgeschäftsführung will der BDEW-Vorstand zügig entscheiden, sodass ein reibungsloser Übergang an der hauptamtlichen Spitze des Verbandes möglich sei. (al)

https://www.bdew.de

Stichwörter: Unternehmen, 50Hertz, BDEW

Bildquelle: BDEW

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Stadtwerke Nordfriesland : Colin Wulff neuer Vertriebsleiter
[21.10.2019] Colin Wulff ist neuer Vertriebsleiter der Stadtwerke Nordfriesland. Er bringt zahlreiche Erfahrungen aus dem Energiehandel und aus dem Kraftwerksgeschäft mit. mehr...
Colin Wulff ist neuer Vertriebsleiter der Stadtwerke Nordfriesland.
Stadtwerke Bochum: Neues Preismodell Ökostrom 2-1-0
[7.10.2019] Mit dem Preismodell Ökostrom 2-1-0 der Stadtwerke Bochum können die Kunden ab sofort selbst entscheiden, welchen monatlichen Beitrag sie für Ökostrom zahlen möchten. mehr...
Frank Thiel, Geschäftsführer der Stadtwerke Bochum, präsentiert das neue Preismodell Ökostrom 2-1-0.
Stadtwerke Tecklenburger Land: Regionalstromtarif im Portfolio
[4.10.2019] Aus der Region, für die Region – diesem Motto haben sich die Stadtwerke Tecklenburger Land verpflichtet. Ab sofort können die Kunden die Tarifoption natur wählen und erhalten damit Strom aus regenerativen Erzeugungsanlagen im Kreis Steinfurt. mehr...
Regionalstrom in allen Tarifen bieten die Stadtwerke Tecklenburger Land.
EnBW: Quartiere der Zukunft entwickeln
[2.10.2019] Der baden-württembergische Energiekonzern EnBW verstärkt sein Engagement im Thema Quartiersentwicklung und arbeitet nun mit dem Unternehmen Freo zusammen. mehr...
Neubrandenburger Stadtwerke: Ökostrom für den Landkreis
[2.10.2019] Einrichtungen des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte werden künftig mit Ökostrom der Neubrandenburger Stadtwerke versorgt. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Aktionscode für stadt+werk-Leser:
SCW-K21

 Anzeige


Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Unternehmen:

Aktuelle Meldungen