Sonntag, 16. Februar 2020

E-world 2020:
Mit zenon Netze managen


[16.1.2020] Um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten und den Umstieg auf erneuerbare Energien zu schaffen, werden zukunftssichere IT-Lösungen benötigt. Wie die Plattform zenon dabei unterstützen kann, zeigt das Unternehmen Copa-Data auf der E-world.

Copa-Data präsentiert auf der E-world 2020 Einsatzmöglichkeiten seiner Software-Plattform zenon. Die Energiewende stellt Betreiber von Umspannwerken und Energienetzen vor Herausforderungen. Konnektivität ist laut dem Unternehmen Copa-Data der Schlüssel, um die Energiewirtschaft effizienter und sicherer zu gestalten. Mit zenon bietet Copa-Data eine Plattform an, mit der sich Schaltanlagen ergonomisch automatisieren lassen. Auf der E-world (11. bis 13. Februar 2020, Essen) stellt das Unternehmen an seinem Stand (Halle 2, Stand 104) Demo-Projekte vor: Mittels Strom-Topologien lassen sich die Spannungsebenen eines Umspannwerks darstellen. Kommt es zu Störungen im Netz, sind diese schnell ausfindig gemacht. Die Plattform ist sowohl für den automatisierten Betrieb einer Schaltanlage als auch mit ergonomischer Bedienoberfläche für den Vor-Ort-Betrieb geeignet. Auch ganze Netzleitsysteme lassen sich mit zenon visualisieren und von der Leitwarte aus steuern. „Der Energiesektor ist in den vergangenen Jahrzehnten immer komplexer geworden. Wir möchten eine einfache Antwort darauf geben und so zukunftsweisende Lösungen für die Energiebranche bereitstellen“, sagt Jürgen Schrödel, Managing Director Copa-Data Deutschland. (sav)

https://www.copadata.com/de
https://www.e-world-essen.com

Stichwörter: Kongresse, Messen, COPA-DATA, E-world 2020, Informationstechnik, Netze

Bildquelle: Copa-Data

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

E-world 2020: Impulse für die Branche
[14.2.2020] Die Energiewirtschaft arbeitet an der smarten und grünen Energiewende. Das wurde in dieser Woche auf der Fachmesse E-world deutlich, die gestern zu Ende ging. mehr...
Zum 20. Jubiläum präsentierte sich die E-world als der Impulsgeber für die Branche.
Fachtagung: Smart Grids und Virtuelle Kraftwerke
[12.2.2020] Der Zustand des Verteilnetzes in Rheinland-Pfalz und die Kommunikation, Digitalisierung und Intelligenz im Verteilnetz stehen im Fokus der Fachtagung Smart Grids und Virtuelle Kraftwerke, die im März in Ingelheim am Rhein stattfindet. mehr...
Difu: Fachkongress Energiemanagement
[12.2.2020] Ende April findet der Fachkongress für kommunales Energiemanagement in Eisenach statt. Im Mittelpunkt stehen dabei die Chancen der kommunalen Wärmewende. mehr...
E-world 2020: Klimaschonende Zukunft mit Uniper
[7.2.2020] Im Mittelpunkt des Messeauftritts von Uniper auf der E-world steht die Energiebeschaffung mit grüner Energie und digitalen Lösungen. mehr...
Power2Drive: Studie zu intelligenten Ladesystemen
[3.2.2020] Wie Elektrofahrzeuge zu einem integralen Bestandteil des Stromnetzes werden und wie die EU-Förderung einer öffentlichen Lade-Infrastruktur aussehen kann, wird in einem Whitepaper von der Messe Power2Drive und SmartEn thematisiert. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Meldungen