Montag, 25. Mai 2020

EM-Power:
Smart Metering und Energy Controlling


[6.3.2020] Im Rahmen von The smarter E Europe in München findet die Messe EM-Power statt. Sie widmet sich dem Thema Smart-Metering unter anderem auf dem Smart Metering & Energy Controlling Gemeinschaftsstand.

Den Startschuss für den Roll-out der intelligenten Messsysteme hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Ende Januar gegeben. Mit der veröffentlichten Markterklärung hat das BSI die technische Möglichkeit zum Einbau von Smart-Meter-Gateways als Herzstück des intelligenten Messsystems festgestellt. Daher steht Smart Metering und Energy-Controlling auch im Fokus der Messe EM-Power, die im Rahmen von The smarter E Europe vom 17. bis 19. Juni 2020 auf der Messe München stattfindet.
Die BSI-zertifizierten Smart-Meter-Gateways (SMGW) decken in der ersten Generation nur einen begrenzten Funktionsumfang ab, meldet Veranstalter Solar Promotion. Doch die vorhandenen Funktionen würden sich nutzen lassen, um das Energie-Controlling in Unternehmen und Gebäuden zu vereinfachen. Smart Metering ermögliche demnach eine bessere Netz- und Ressourcensteuerung und sei zusammen mit automatisiertem Last-Management Bestandteil von intelligenten, zukunftsfähigen Netzen. Die EM-Power bietet mit dem Gemeinschaftsstand Smart Metering & Energy Controlling Anbietern und Ausstellern von Produkten und Dienstleistungen in diesem Bereich Gelegenheit, sich auf der energiewirtschaftlichen Plattform zu präsentieren. Smart Metering wird auch bei den drei parallel stattfindenden Messen Intersolar Europe, ees Europe und Power2Drive, thematisiert. (sav)

https://www.em-power.eu
https://www.TheSmarterE.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, Solar Promotion, EM-Power, The smarter E Europe, Smart Metering



Druckversion    PDF     Link mailen




Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

gat | wat: DVGW verschiebt Kongress auf 2021
[14.5.2020] Der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches hat die gat | wat 2020 abgesagt. Zentrale Elemente des Kongresses seien Networking und fachlicher Austausch, das sei unter den aktuellen Umständen nicht umsetzbar. mehr...
WindEnergy Hamburg: Neuer Termin Anfang Dezember
[12.5.2020] Die WindEnergy Hamburg wird nicht wie geplant Ende September stattfinden. Die Veranstalter haben für die internationale Windmesse einen neuen Termin Anfang Dezember festgelegt. mehr...
Kommunentagung 2020: Innovatives Bauen für den Klimaschutz
[20.4.2020] Das Thema innovatives kommunales Bauen steht ganz oben auf der Agenda der Kommunentagung 2020. Das Expertentreffen zu Energieeffizienz und Klimaschutz in Städten und Gemeinden wird in diesem Jahr via Live-Schaltung stattfinden, die Teilnahme ist kostenlos. mehr...
The smarter E Europe: Absage für 2020
[1.4.2020] The smarter E Europe und die Fachmessen Intersolar Europe, Power2Drive Europe, ees Europe und EM-Power werden dieses Jahr nicht stattfinden. Die Verleihung der Awards ist als Online-Format geplant. mehr...
Auch die The smarter E Europe wird aufgrund der Corona-Pandemie im Jahr 2020 nicht stattfinden.
14. Eurosolar-Konferenz: Veranstaltung verschoben
[18.3.2020] Eurosolar und die Stadtwerke Speyer verschieben die Konferenz „Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien“ aufgrund der aktuellen Entwicklungen bei der Ausbreitung von COVID-19. mehr...

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 3/4 2020
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2020

GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
GEWISS Deutschland GmbH
35799 Merenberg
GEWISS Deutschland GmbH
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
Savosolar GmbH
22761 Hamburg
Savosolar GmbH

Aktuelle Meldungen