Dienstag, 9. August 2022

IVU Informationssysteme:
EnSiG-Paket für Kunden


[28.7.2022] In kurzer Zeit hat IVU Informationssysteme eine Lösung entwickelt, die Prozesse unterstützt, die durch das Energiesicherungsgesetz (EnSiG) nötig werden. Die IVU-Kunden können die Software kostenlos nutzen.

In der aktuellen Krisensituation unterstützt das Unternehmen IVU Informationssysteme seine Kunden mit einem kostenfreien Software-Paket. Die neue Lösung wurde laut IVU nach dem Gesetz zur Sicherung der Energieversorgung (EnSiG) konzipiert und innerhalb weniger Wochen entwickelt. Die üblichen IT-Systeme, Prozesse und Personalressourcen seien in der Geschwindigkeit und Kapazität nicht auf die Maßnahmen nach § 24 und § 26 EnSiG ausgelegt. Das Paket unterstütze beispielsweise Workflows im Bereich des CRM-Systems für automatisierte Abschlagsanpassungen.
Darüber hinaus werde die Wilken Software Group als Partner der IVU im Rahmen der eigenen Produktentwicklungen in den nächsten Wochen noch spezielle Funktionen freischalten. Eine dieser Funktionen sei ein zusätzlicher Standard-Workflow zur unterjährigen mehrfachen Abschlagsanpassung als individualisierte und automatisierte Massenverarbeitung. Ein weiterer Baustein des IVU-EnSiG-Pakets ist die automatisierte Abschlagsprüfung für Endkunden über die Selfserviceportale samt Ampelfunktion.
IVU-Geschäftsführer Julian Stenzel erklärt: „Dieses EnSiG-Paket ist eine echte Hilfe im operativen Geschäft unserer Kunden. Gleichzeitig setzt es neue Maßstäbe in der IT-Branche: für kundenorientierte und zielgerichtete Serviceleistungen. Gemeinsam werden wir unsere Kunden in diesen schwierigen Zeiten weiterhin maximal unterstützen.“ (al)

https://www.ivugmbh.de

Stichwörter: Informationstechnik, IVU Informationssysteme, EnSiG



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

ITC: Update der EnMS
[5.8.2022] Das Unternehmen ITC nimmt jetzt ein Update der Energie-Management-Software ITC PowerCommerce EnMS vor. Die Software unterstützt Gasnetzbetreiber dabei, die Abschaltpotenziale in ihren Netzen zu ermitteln und diese an den übergeordneten Fernleitungsbetreiber zu melden. mehr...
Das Unternehmen ITC nimmt jetzt ein Update ihrer Energie-Management-Software ITC PowerCommerce EnMS vor.
Mitnetz Strom: Projekte effizienter steuern
[5.8.2022] Gemeinsam mit dem Hersteller Can Do hat Verteilnetzbetreiber Mitnetz Strom die Projekt- und Ressourcen-Management-Software Can Do auf die spezifischen Anforderungen von Netzbetreibern und Energieversorgern konfiguriert. Mittels Automatisierung und künstlicher Intelligenz hilft die Lösung bei der effizienten Projektabwicklung. mehr...
Mitnetz Strom kann Projekte dank KI-basierter Software jetzt effizienter planen und steuern.
COPA-DATA: Neue Version von zenon 11 erschienen
[1.8.2022] COPA-DATA hat jetzt mit zenon 11 die neueste Version seiner intelligenten Software-Plattform für Industrie- und Energieanlagen veröffentlicht. Die Lösung ermöglicht es Unternehmen, Konzepte für die modulare Produktion umzusetzen. mehr...
Höxter: Westfalen Weser scannt Straßen
[27.7.2022] Per GeoScan erfasst der Infrastrukturdienstleister Westfalen Weser jetzt die Straßenzustände in der Stadt Höxter. Entstehen werden hochaufgelöste Panoramabilder, die die lokalen Gegebenheiten deutlich zeigen und realitätsgetreue Planungen und Berechnungen am Schreibtisch ermöglichen. mehr...
Ein speziell ausgerüsteter Pkw erstellt per GeoScan hochaufgelöste Panoramabilder für Westfalen Weser.
infrest: Automatisierung der Leitungsanfrage
[25.7.2022] Das Unternehmen infrest treibt die Automatisierung der Leitungsanfrage weiter voran. Sein Leistungsauskunftsportal erfüllt jetzt als deutschlandweit erstes die dem Regelwerk GW 115 konforme Universally Unique Identifier ID. mehr...
Als erstes Metasystemportal erzeugt und exportiert das infrest-Leistungsauskunftsportal deutschlandweit eine dem Regelwerk GW 115 konforme Universally Unique Identifier ID (UUID), die den ISO Standard ISO/IEC9834-8:2005 erfüllt.

Suchen...

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 7/8 2022
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2022
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2022
stadt+werk, Ausgabe 1/2 2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH

Aktuelle Meldungen