BDEW-Waermewend-2406.05-rotation

Samstag, 20. Juli 2024

IVU Informationssysteme:
EnSiG-Paket für Kunden


[28.7.2022] In kurzer Zeit hat IVU Informationssysteme eine Lösung entwickelt, die Prozesse unterstützt, die durch das Energiesicherungsgesetz (EnSiG) nötig werden. Die IVU-Kunden können die Software kostenlos nutzen.

In der aktuellen Krisensituation unterstützt das Unternehmen IVU Informationssysteme seine Kunden mit einem kostenfreien Software-Paket. Die neue Lösung wurde laut IVU nach dem Gesetz zur Sicherung der Energieversorgung (EnSiG) konzipiert und innerhalb weniger Wochen entwickelt. Die üblichen IT-Systeme, Prozesse und Personalressourcen seien in der Geschwindigkeit und Kapazität nicht auf die Maßnahmen nach § 24 und § 26 EnSiG ausgelegt. Das Paket unterstütze beispielsweise Workflows im Bereich des CRM-Systems für automatisierte Abschlagsanpassungen.
Darüber hinaus werde die Wilken Software Group als Partner der IVU im Rahmen der eigenen Produktentwicklungen in den nächsten Wochen noch spezielle Funktionen freischalten. Eine dieser Funktionen sei ein zusätzlicher Standard-Workflow zur unterjährigen mehrfachen Abschlagsanpassung als individualisierte und automatisierte Massenverarbeitung. Ein weiterer Baustein des IVU-EnSiG-Pakets ist die automatisierte Abschlagsprüfung für Endkunden über die Selfserviceportale samt Ampelfunktion.
IVU-Geschäftsführer Julian Stenzel erklärt: „Dieses EnSiG-Paket ist eine echte Hilfe im operativen Geschäft unserer Kunden. Gleichzeitig setzt es neue Maßstäbe in der IT-Branche: für kundenorientierte und zielgerichtete Serviceleistungen. Gemeinsam werden wir unsere Kunden in diesen schwierigen Zeiten weiterhin maximal unterstützen.“ (al)

https://www.ivugmbh.de

Stichwörter: Informationstechnik, IVU Informationssysteme, EnSiG



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

SecDER: Schutzsystem für Virtuelle Kraftwerke
[18.7.2024] Das Projekt SecDER hat ein Schutzsystem entwickelt, das Virtuelle Kraftwerke mithilfe Künstlicher Intelligenz vor Cyberangriffen und technischen Störungen bewahrt. Die Lösung funktioniert herstellerunabhängig und soll in Zusammenarbeit mit der Energiewirtschaft weiter optimiert werden. mehr...
Trianel: Ausbau des Virtuellen Kraftwerks
[16.7.2024] Um noch mehr Erzeugungsanlagen in das Virtuelle Kraftwerk von Trianel einzubinden, nutzt die Stadtwerke-Kooperation jetzt die Technologie von N-E-ST. mehr...
Trianel und die Firma N-E-ST arbeiten zusammen, um weitere Erneuerbare-Energien-Anlagenan das Virtuelle Kraftwerk von Trianel anzuschließen.
Stadtwerke Neumünster: IT-Plattform NextGen eingeführt
[4.7.2024] Mit der Migration der kaufmännischen Geschäftsprozesse auf die Plattform NextGen von rku.it wollen die Stadtwerke Neumünster neue Handlungsspielräume gewinnen und ihren Service verbessern. mehr...
Kisters/ENEXSA: Neue Lösung für Raffineriekraftwerke
[4.7.2024] Die Unternehmen Kisters und ENEXSA haben jetzt eine IT-Lösung entwickelt, die Raffinerien bei der optimalen Nutzung von volatilen Strompreisen unterstützt. Die Kombination aus Digitalem Zwilling und Optimierungssoftware maximiert die Effizienz und Nachhaltigkeit der Raffinerieprozesse. mehr...
Kisters und ENEXSA haben jetzt eine neue IT-Lösung für Raffineriekraftwerke entwickelt.
Wiener Netze: Weiterer Einsatz von VertiGIS FM
[2.7.2024] Der Netzbetreiber Wiener Netze setzt auf die Software VertiGIS FM, um das Management von Baustellen Dritter effizienter zu gestalten. mehr...