BDEW-Waermewend-2406.05-rotation

Sonntag, 14. Juli 2024
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Unternehmen > Bestätigte Sicherheit

Netzdienste Rhein-Main:
Bestätigte Sicherheit


[30.1.2023] Netzdienste Rhein-Main (NRM) hat die Überprüfung des Technischen Sicherheitsmanagements (TSM) erfolgreich durchlaufen. Die drei Sparten Strom, Gas und Wasser sowie alle Netzgebiete der Netztochter von Mainova wurden in einem gemeinsamen Audit überprüft.

Übergabe der TSM-Urkunden an Netzdienste Rhein-Main.
Mainova gewährleistet mit ihrer Netzdienste Rhein-Main (NRM) den sicheren Betrieb der Energie- und Wassernetze in Frankfurt am Main und der Region. Dies bestätigt die erfolgreiche Überprüfung des Technischen Sicherheitsmanagements (TSM) durch den DVGW (Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches) und den VDE (Verband der Elektrotechnik, Elektronik Informationstechnik).
Damit erfüllt NRM nach Angaben von Mainova die Sicherheitsanforderungen an Netzbetreiber aus dem Energiewirtschaftsgesetz (EnWG). Erstmals seien die drei Sparten Strom, Gas und Wasser sowie alle Netzgebiete in einem gemeinsamen Audit überprüft worden.
Anhand von über 500 Fragen und einer dreitägigen Vor-Ort-Begehung überprüften unabhängige Experten die Gesetzes- und Regelkonformität der Aufbau- und Ablauforganisation sowie der sicherheitsrelevanten Prozesse im Unternehmen. Das TSM-Audit ist branchenweit als Nachweis der fachlichen Kompetenz und Ausstattung für einen sicheren Netzbetrieb sowie einer rechtssicheren Organisation anerkannt und unter anderem Voraussetzung für viele Konzessionsvergaben.
Mainova-Vorstandsmitglied Peter Arnold sagte bei der Übergabe der TSM-Urkunden: „Die Mainova-Tochter Netzdienste Rhein-Main sorgt als Verteilnetzbetreiber für die zuverlässige Versorgung ihrer Kundinnen und Kunden in Frankfurt und der Region. Der Klimawandel sowie der Um- und Ausbau der Energieversorgung stellen wachsende Herausforderungen an den sicheren Betrieb der Energie- und Wassernetze. Die erfolgreiche Auditierung des Technischen Sicherheitsmanagements bestätigt uns, dass NRM dafür auch in Zukunft gut aufgestellt ist.“ (al)

https://www.mainova.de

Stichwörter: Unternehmen, Mainova, Netzdienste Rhein-Main, Sicherheitsmanagement

Bildquelle: Mainova

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Stadtwerke Ahlen: Neue Website
[11.7.2024] Die Stadtwerke Ahlen haben jetzt ihren Internet-Auftritt modernisiert und mit neuen Funktionen ausgestattet. Die neue Website bietet eine benutzerfreundliche Navigation und erleichtert den Zugang zu wichtigen Online-Services. mehr...
Die neue Website der Stadtwerke Ahlen ist ab sofort abrufbar.
WEMAG: Wachstum und Investitionen
[10.7.2024] Der Schweriner Energieversorger WEMAG blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2023 zurück. Er setzt auf weiteres Wachstum und verstärkte Investitionen in erneuerbare Energien. mehr...
TeleData: Partnerschaft mit Metzingen connect
[10.7.2024] Die Telekommunikationstochter der Stadtwerke Metzingen, Metzingen connect, ist jetzt White-Label-Partner von TeleData. Damit befindet sich connect Metzingen auf dem Weg, ein eigener Internet Service Provider zu werden. mehr...
Bei der Vertragsunterzeichnung zwischen TeleData und Metzingen connect.
ENTEGA: Umsatz und Gewinn steigen deutlich
[8.7.2024] Der Darmstädter Ökoenergie- und Telekommunikationsanbieter ENTEGA hat im vergangenen Geschäftsjahr erstmals mehr als vier Milliarden Euro umgesetzt. Der Gewinn stieg auf rund 127 Millionen Euro. mehr...
ENTEGA hat im Jahr 2023 einen Umsatz von über vier Milliarden Euro erzielt, über eine Milliarde mehr als im Vorjahr.
Stadtwerke Bochum: Rekordgewinn dank STEAG-Verkauf
[8.7.2024] Die Stadtwerke Bochum erzielen im Geschäftsjahr 2023 durch den Verkauf von STEAG-Anteilen einen Rekordgewinn, von dem auch der städtische Haushalt profitiert. mehr...
Die Stadtwerke Bochum haben das Geschäftsjahr 2023 mit einem Rekordergebnis von über 145 Millionen Euro abgeschlossen.

Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen

Aktuelle Meldungen