EW-Medien-2405.15-rotation

Dienstag, 28. Mai 2024

RES:
650 MW an Solarparks geplant


[8.6.2023] RES stellt auf der Intersolar Wachstumspläne für Entwicklung, Bau und Betrieb von Freiflächen-Photovoltaikanlagen in Deutschland vor, insgesamt sind Solarparks mit 650 Megawatt peak Leistung geplant.

RES baut sein Photovoltaik-Geschäft in Deutschland aus. Das weltweit aktive Erneuerbare-Energien-Unternehmen etabliert nach der Entwicklung und dem Bau von Windenergieanlagen hierzulande nun auch seine Photovoltaiksparte. Aktuell befinden sich PV-Freiflächenanlagen mit einer installierten Gesamtleistung von 650 Megawatt peak (MWp) in der Pipeline, 90 MWp sind in fortgeschrittener Planung. Neben der Projektentwicklung baut RES Solarparks und kümmert sich um Betriebsführung, Service und Wartung. Sein PV-Portfolio präsentiert das Unternehmen dieses Jahr erstmals auch als Aussteller auf der Intersolar Europe in München. Am Messestand von RES erfahren Interessierte vom 14. bis 16. Juni, welche erneuerbaren Projekte in Deutschland weltweit geplant sind und wie sie mit dem Unternehmen kooperieren können.
Aktuell plant RES die Realisierung von vier PV-Freiflächenanlagen in Deutschland. Die Größen der Solarparks in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Baden-Württemberg liegen zwischen sieben und 65 Megawatt peak Leistung. „Jeder Solarpark, egal wie groß oder klein, ist wichtig für die Energiewende in den Kommunen“, erklärt Gerhard Kienzler, Geschäftsführer von RES in Deutschland.
In Öhningen nahe der deutsch-schweizerischen Grenze entsteht einer der Solarparks des Unternehmens in Deutschland. Die installierte Leistung von rund zehn Megawatt kann rechnerisch über die Hälfte des Energiebedarfs der Gemeinde decken. Auf der Intersolar Europe will das Unternehmen deshalb auch seine Kontakte zu Herstellern und Flächeneigentümern erweitern.
Ein weiterer Schwerpunkt des Messeauftritts ist das breite Leistungsspektrum in den Bereichen Betriebsführung, Wartung und Instandsetzung, Optimierung von Photovoltaik-Freiflächenanlagen sowie das internationale Projektportfolio von RES. (ur)

https://www.res-group.com

Stichwörter: Solarthermie, Photovoltaik, RES



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Photovoltaik | Solarthermie

RWE: Sonnenstrom aus dem Kohlerevier
[22.5.2024] RWE hat im Tagebau Hambach eine neue Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher in Betrieb genommen. Die Anlage kann rechnerisch mehr als 3.100 Haushalte mit Strom versorgen. mehr...
RWE hat im Tagebau Hambach eine neue Photovoltaikanlage in Betrieb genommen.
Europa: 43 Prozent Grünstrom
[15.5.2024] Im Jahr 2023 werden rund 43 Prozent des in Europa erzeugten Stroms aus erneuerbaren Energien stammen. Nach der Windenergie an Land ist die Wasserkraft die wichtigste erneuerbare Stromquelle in Europa, so eine Erhebung des BDEW. mehr...
Tübingen: Bau eines Solarthermieparks
[13.5.2024] Einer der größten Solarthermieparks der Region entsteht jetzt in Tübingen. Im Herbst 2025 soll die Anlage ans Netz gehen. mehr...
Mit einem symbolischen Spatenstich wurde das Projekt Solarthermiepark Au in Tübingen offiziell auf den Weg eingeleitet.
Niedersachsen: Umgekehrter Bayern-Effekt
[6.5.2024] In Niedersachsen hat sich die installierte Leistung von Photovoltaikanlagen im Jahr 2023 zwar mehr als verdoppelt. Experten fordern dennoch einen weiteren Ausbau, damit es nicht zu einem Ungleichgewicht zwischen PV und Windkraft kommt. mehr...
RES: PV-Projekt für Oberrot
[30.4.2024] Der Gemeinderat Oberrot hat jetzt den Satzungsbeschluss für einen Solarpark im im Ortsteil Kornberg genehmigt. mehr...