BDEW-Waermewend-2406.05-rotation

Sonntag, 14. Juli 2024

Direktvermarktung:
Enpal setzt auf Wilken


[19.7.2023] Enpal setzt bei der Direktvermarktung auf die Wilken Software Group. Die Einführung einer entsprechenden Lösung gelang in fünf Wochen.

Das Direktvermarktungsangebot für die Einspeisung elektrischer Energie aus privaten PV-Anlagen liegt doppelt so hoch wie die staatliche Einspeisevergütung. Abgewickelt wird es für Anlagen von ENPAL jetzt über das Modul Wilken ENER:GY Direktvermarktung.
„Wir freuen uns, mit Wilken einen verlässlichen und kompetenten Partner an unserer Seite zu haben, sowohl was die Skalierbarkeit für das Massengeschäft als auch die Funktionalität der Lösung angeht“, erklärt Nikolaus Albert, Geschäftsführer bei Enpal Energy. Das System konnte in nur fünf Wochen in Betrieb genommen werden, und damit deutlich schneller als ursprünglich geplant. Auch bei der Weiterentwicklung wollen beide Unternehmen in den kommenden Jahren zusammenarbeiten.
„Enpal bietet ein Geschäftsmodell, das für uns ausgesprochen spannend ist. Wir sind zuversichtlich, dass derartige Angebote dazu beitragen, den Erfolg der Energiewende in Deutschland sicherzustellen. In den kommenden Jahren werden sicher mehrere hunderttausend Kunden auf diese Weise und mithilfe unserer Software aktiv daran teilnehmen können“, sagt Tobias Mann, CCO der Wilken Software Group. Parallel dazu ist Enpal auch in der Marktrolle des wettbewerblichen Messstellenbetreibers aktiv. Auch die dazu gehörigen Prozesse werden über Wilken ENER:GY abgewickelt. (ur)

https://www.wilken.de

Stichwörter: Informationstechnik, Wilken, Direktvermarktung, Enpal



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

Stadtwerke Neumünster: IT-Plattform NextGen eingeführt
[4.7.2024] Mit der Migration der kaufmännischen Geschäftsprozesse auf die Plattform NextGen von rku.it wollen die Stadtwerke Neumünster neue Handlungsspielräume gewinnen und ihren Service verbessern. mehr...
Kisters/ENEXSA: Neue Lösung für Raffineriekraftwerke
[4.7.2024] Die Unternehmen Kisters und ENEXSA haben jetzt eine IT-Lösung entwickelt, die Raffinerien bei der optimalen Nutzung von volatilen Strompreisen unterstützt. Die Kombination aus Digitalem Zwilling und Optimierungssoftware maximiert die Effizienz und Nachhaltigkeit der Raffinerieprozesse. mehr...
Kisters und ENEXSA haben jetzt eine neue IT-Lösung für Raffineriekraftwerke entwickelt.
Wiener Netze: Weiterer Einsatz von VertiGIS FM
[2.7.2024] Der Netzbetreiber Wiener Netze setzt auf die Software VertiGIS FM, um das Management von Baustellen Dritter effizienter zu gestalten. mehr...
Stadtwerke Hilden: Neue Website ist barrierefrei
[4.6.2024] Der neue Internet-Auftritt der Stadtwerke Hilden ist ab sofort barrierefrei zugänglich. mehr...
Robotic Process Automation: Stadtwerke Langen arbeiten effizienter Bericht
[3.6.2024] Per Robotic Process Automation (RPA) konnten die Stadtwerke Langen wiederkehrende, monotone Prozesse in kürzester Zeit automatisieren. Das kommt nicht nur der Mitarbeiterzufriedenheit zugute. mehr...
Einsatz von RPA: Energieversorger sollten jetzt den Schalter umlegen.

Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
ITC AG
01067 Dresden
ITC AG

Aktuelle Meldungen