Donnerstag, 22. Februar 2024

Biogas Convention:
Programm und Ticketshop freigeschaltet


[22.8.2023] Das Programm und der Ticketshop für die vom 12. bis 14. Dezember 2023 in Nürnberg stattfindende Biogas Convention & Trade Fair sind jetzt online. Ziel der Veranstaltung ist es, einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen der Biogasbranche zu geben.

Vom 12. bis 14. Dezember 2023 findet in Nürnberg die Biogas Convention & Trade Fair statt. Wie die Veranstalter mitteilen, sind das Programm und der Ticketshop jetzt online.
Die Biogasbranche befände sich derzeit in turbulenten Zeiten. Auf der einen Seite seien Interesse und Nachfrage groß, das Potenzial von Biogas werde allmählich auch im politischen Berlin erkannt. Auf der anderen Seite würden die Auflagen und Genehmigungsverfahren immer komplexer und der Ausbau stagniere seit Jahren. Hier sei Tempo gefragt: Im Jahr 2004 seien 300 Anlagen ans Netz gegangen, die 2024 aus der EEG-Vergütung fallen und dringend eine Anschlussregelung brauchen. „Für all diese Anlagen müssen wir dringend praktikable Lösungen finden, sonst wird der Biogasbestand und damit das in zwei Jahrzehnten aufgebaute Know-how in Deutschland nach und nach verschwinden“, warnt Horst Seide, Präsident des Fachverbandes Biogas. Er ergänzt: „Noch nie waren wir so wettbewerbsfähig und gefragt wie heute.“ Sowohl im Strommarkt als auch im Wärme-, Biomethan- und Kraftstoffbereich. Um hier den Überblick zu behalten, müsse man auf dem Laufenden bleiben. Genau dafür ist die Biogas Convention da, so der Veranstalter.
Den Auftakt bilden drei internationale Panels zur EU-Politik sowie zu internationalen Erfahrungen und Innovationen. Am folgenden Tag wird Horst Seide gemeinsam mit der Präsidentin des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE), Simone Peter, der Frage nachgehen: Multitalent Biogas – Wohin führt Dein Weg?
Dass es nicht nur einen richtigen Weg gibt, zeige das weitere Konferenzprogramm. Dieses beinhaltet unter anderem die Themen Speicherkraftwerke, grüne Gase beziehungsweise Power to Gas, Wärmenetze, CO2-Nutzung und Pyrolyse von Gärresten.
Die sechs Workshops am Donnerstag vertieften die jeweiligen Themen, unter anderem zu den Schwerpunkten Abfallvergärung, Biomethan als Kraftstoff oder Biogas-Cluster.
Parallel findet die Trade Fair statt, laut Veranstalter die weltweit größte reine Biogas-Fachmesse mit erneut über 200 Ausstellern. In den Messehallen finden an allen drei Messetagen im Fachforum Biogas kostenlose Fachvorträge der ausstellenden Unternehmen statt.
Dort wird am Dienstag auch erstmals die „Biogasanlage des Jahres“ ausgezeichnet. (th)

https://www.biogas.org

Stichwörter: Kongresse, Messen, Biogas Convention & Trade Fair, Fachverband Biogas



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

E-world: Energiewende mit KWK
[20.2.2024] Heute startet in Essen die Messe E-world energy & water. Mit dabei sind auch der Landesverband Erneuerbare Energien und das Unternehmen 2G Energy, die an ihrem Stand die Vorteile eines Zusammenspiels von Kraft-Wärme-Kopplung und erneuerbaren Energien vorführen. mehr...
E-world: Copilot von Smight
[20.2.2024] Der SMIGHT IQ Copilot ergänzt das bestehende SMIGHT IQ Cockpit. Auf der E-world stellt der Anbieter Smight das Produkt vor. mehr...
Minutengenaue Messwerte: Der SMIGHT IQ Copilot ergänzt das bereits bestehende SMIGHT IQ Cockpit.
E-world: Wege in die klima­neutrale Zukunft Bericht
[12.2.2024] Städtebau und Quartiersentwicklung, digitale Steuerung von Stromnetzen sowie der Nachwuchs von Fachkräften – diese Themen bewegen nicht nur die Energiewirtschaft, sondern stehen auch im Fokus der E-world energy & water 2024. mehr...
Städtebau und Quartiersentwicklung stehen im Fokus der E-world energy & water 2024.
E-world: Sichere Vernetzung mit telent
[12.2.2024] Auf der E-world zeigt das Unternehmen telent seine Dienstleistungen und Produkte für eine geschützte und widerstandsfähige Vernetzung in der Energiebranche. mehr...
E-world: GISA zeigt smarte Lösungen
[9.2.2024] Unter dem Motto „IT’s Energy! Be smart. Think digital“ will der IT-Dienstleister GISA auf der E-world 2024 seine Kunden bei der Umsetzung energiewirtschaftlicher IT- und Digitalisierungsprozesse unterstützen. mehr...

Suchen...

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
energielenker Gruppe
48155 Münster
energielenker Gruppe
Savosolar GmbH
22761 Hamburg
Savosolar GmbH
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH

Aktuelle Meldungen