EW-Medien-2405.15-rotation

Donnerstag, 30. Mai 2024

Stadtwerke Garbsen:
Lynqtech-Plattform im Einsatz


[10.10.2023] Die Stadtwerke Garbsen nutzen seit Anfang September die Cloud-Plattform des Technologieunternehmens Lynqtech.

Lynqtech-CEO Mandy Schwerendt und Stadtwerke-Garbsen-Geschäftsführer Daniel Wolter im Tête-à-Tête. Seit Anfang September bieten die Stadtwerke Garbsen (SWG) unter dem Markennamen purpur-energy bundesweit Strom und Gas an. Wie das Technologieunternehmen Lynqtech mitteilt, schafft seine Cloud-Plattform dafür die Voraussetzung. Daniel Wolter, Geschäftsführer der Stadtwerke Garbsen, erklärt: „Die Lynqtech Cloud-Plattform ermöglicht uns die sichere Erprobung innovativer digitaler Geschäftsmodelle. Durch das End-to-End-Konzept und den hohen Automatisierungsgrad ergeben sich zudem bedeutende Kostensenkungspotenziale.“
Wolter treibt die Digitalisierung der Stadtwerke Garbsen voran, weiß aber auch, dass die Schaffung einer neuen Marke im aktuellen Umfeld durchaus kritisch hinterfragt wird: „Bekanntlich haben sich im vergangenen Jahr deutlich größere Unternehmen als die Stadtwerke Garbsen aus dem überregionalen Vertrieb zurückgezogen“, räumt er ein. „Dennoch sehen wir bei den SWG die Erweiterung des Vertriebsgebiets nach wie vor als notwendige Absicherung unseres Geschäfts. Wir müssen uns auch im Bestandskundenbereich weiterentwickeln, wofür der aktuelle Digitalisierungsgrad nicht ausreicht. Häuser, die zu unflexibel sind, werden im Vertrieb ein großes Problem bekommen, wenn sie zu wenige Daten und damit ein zu geringes Wissen über ihre Kundinnen und Kunden haben. Ganz schwierig wird es, wenn keine Flexibilität hinsichtlich der Produktgestaltung gegeben ist und die individuellen Bedürfnisse unterschiedlicher Kundengruppen nicht gezielt adressiert werden können. Sicher ist, dass wir alle wesentlich agiler werden müssen.“

Entdeckungsphase

Während der Discovery-Phase, die der Einführung von LYNQTECH NOW! in den Stadtwerken Garbsen vorausging, standen Aspekte wie Business Consulting, Change Management und technische Integration sowie Individualentwicklungen im Vordergrund. Mandy Schwerendt, CEO von Lynqtech, erklärt: „Vereinfacht gesagt, geht es bei einer Discovery darum, die Ist-Situation eines Energieversorgers zu ermitteln und Ziele für die weitere Geschäftsentwicklung zu definieren. Während der Discovery werden Zukunftsbilder für die strategischen Ziele eines EVU entwickelt. Lynqtech bietet dabei kein One-Size-Fits-All-Paket an, sondern konzipiert mit verschiedenen Modulen Lösungen, die passgenau auf die Bedürfnisse des jeweiligen Versorgers zugeschnitten sind.“ Die Discovery-Phase wurde auf Seiten von Lynqtech durch branchenerfahrene Expertinnen und Experten koordiniert. Gespräche und Workshops vermittelten ein tieferes Verständnis für die Prozessabläufe und dienten dem kontinuierlichen Austausch. Mandy Schwerendt betont, dass Energieversorgern während einer Discovery jederzeit sachkundige Lynqtech Fachleute zur Seite stehen, die alle aufkommenden Fragen kompetent beantworten: „Gemeinsam klären wir zunächst, welche strategischen Ziele verfolgt und wie diese erreicht werden sollen. Dann zeigen wir auf, wie und an welchen Stellen Lynqtech den eingeschlagenen Weg begleiten kann.“ (th)

https://www.lynq.tech
https://www.stadtwerke-garbsen.de

Stichwörter: Unternehmen, Stadtwerke Garbsen, Lynqtech

Bildquelle: LYNQTECH GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

bmp greengas: VKU fordert Ausgleich für Verluste
[30.5.2024] Durch die Insolvenz des Biomethanhändlers bmp greengas entstehen den Stadtwerken nach Angaben des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU) insgesamt Verluste in dreistelliger Millionenhöhe. Der Verband fordert Schadensausgleich. mehr...
Wilken Software Group: Weg zum Tech-Unternehmen Bericht
[21.5.2024] Die Wilken Software Group hat mit dem WOW-Day am 16. Mai 2024 den größten Wandel ihrer Unternehmensgeschichte eingeleitet. Im Mittelpunkt steht der Wandel zum relevanten Technologieunternehmen und der Anspruch, Partner Nr. 1 für Kunden aus der Versorgungswirtschaft sowie dem Gesundheits- und Sozialwesen zu werden. mehr...
Potsdam: Grünes Licht für Erneuerbare
[21.5.2024] Das Unternehmen Energie und Wasser Potsdam (EWP) will eine Gesellschaft zur Entwicklung und zum Betrieb von erneuerbaren Energieerzeugungsanlagen gründen. Die Potsdamer Stadtverordnetenversammlung hat den Plänen jetzt zugestimmt. mehr...
Pfalzwerke: 88 Millionen Gewinn
[16.5.2024] Der Ludwigshafener Pfalzwerke-Konzern bleibt auf Erfolgskurs und behauptet sich in einem schwierigem Marktumfeld. mehr...
swb: Gute Geschäfte gut für Wärmewende
[16.5.2024] Nach dem Kohleausstieg geht swb weitere Schritte in Richtung Klimaneutralität 2035. Die gute Geschäftsentwicklung sichert dabei Investitionen in die Wärmewende. mehr...
Karsten Schneiker, Vorstandssprecher und Vorstand Technik, skizzierte mit dem Blick auf das swb-Geschäftsjahr 2023 auch die veränderten Rahmenbedingungen.

Suchen...

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
GIS Consult GmbH
45721 Haltern am See
GIS Consult GmbH
Uniper
40221 Düsseldorf
Uniper
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
ITC AG
01067 Dresden
ITC AG

Aktuelle Meldungen