EW-Medien-2405.15-rotation

Dienstag, 28. Mai 2024

StromGedacht-App:
Neues Farbkonzept


[13.11.2023] Die App StromGedacht des Übertragungsnetzbetreibers TransnetBW zeigt ab sofort an, in welchen Zeiträumen der Stromverbrauch klimaschonend ist.

Ab sofort kennzeichnet die StromGedacht-App mit der Farbe supergrün Zeiträume, in denen Baden-Württemberg fast ausschließlich mit Strom aus erneuerbaren Energien versorgt wird. Der Übertragungsnetzbetreiber TransnetBW hat jetzt in einem Update das Farbkonzept seiner StromGedacht-App erweitert. Wie TransnetBW mitteilt, werden mit der neuen Farbe Supergrün Zeiträume gekennzeichnet, in denen Baden-Württemberg fast ausschließlich mit Strom aus erneuerbaren Energien versorgt wird. Wenn Privathaushalte oder Unternehmen ihren planbaren Verbrauch in eine supergrüne Phase verschieben, schonten sie damit das Klima und seien volkswirtschaftlich effizient. Die App melde um 18 Uhr, wenn für den Folgetag Supergrün-Phasen vorhergesagt werden.
Mit der Einführung von Supergrün sei eine Überarbeitung des bisherigen StromGedacht-Farbschemas verbunden. Bisher seien die App-Nutzerinnen und -Nutzer in einer Orange-Phase aufgerufen worden, ihren Stromverbrauch vorzuverlegen. „Mit Supergrün informieren wir nun unabhängig von Netzengpässen zusätzlich darüber, wann der Stromverbrauch am klimaschonendsten ist. Das erhöht die Versorgungssicherheit, da konventionelle Kraftwerke in der Reserve bleiben können. Sie stehen dann für kritische Situationen zur Verfügung“, erläutert StromGedacht-Projektleiterin Ruth Hauber. (th)

https://www.stromgedacht.de
https://www.transnetbw.de

Stichwörter: Smart Grid, Netze, TransnetBW, StromGedacht-App

Bildquelle: TransnetBW GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Netze | Smart Grid

Brandenburg: Zehn-Punkte-Programm vorgestellt
[28.5.2024] Das Brandenburger Energieministerium hat gemeinsam mit drei großen Verteilnetzbetreibern ein Zehn-Punkte-Programm vorgestellt, um den Ausbau der Hochspannungsnetze zu beschleunigen. Ziel ist es, durch verstärkte Personalkapazitäten und optimierte Verfahren die Integration erneuerbarer Energien voranzutreiben und die Energiewende zu unterstützen. mehr...
Bei der Vorstellung des Zehn-Punkte-Programms zur Beschleunigung des Ausbaus der Hochspannungsnetze.
Stadtwerke Norderney: SMIGHT Grid2 optimiert die Netze
[23.5.2024] Alle Ortsnetzstationen der Stadtwerke Norderney werden mit der neuen Messlösung SMIGHT Grid2 ausgestattet. Die Technologie soll Transparenz schaffen und helfen, die Netzbelastung vor allem in den tourismusstarken Sommermonaten besser zu steuern. mehr...
Strand von Norderney: Stadtwerke müssen saisonale Schwankungen in der Auslastung des Netzes abfangen.
Netze BW: Massiver Netzausbau geplant
[23.5.2024] Der Verteilnetzbetreiber Netze BW hat seinen Netzausbauplan 2024 vorgelegt. Bis 2045 sollen umfangreiche Baumaßnahmen durchgeführt werden, um die Klimaneutralität zu erreichen. Dafür sind Investitionen in Höhe von 14,5 Milliarden Euro notwendig. mehr...
Montagearbeiten an einer 110-kV-Trasse in Baden-Württemberg.
Bundesnetzagentur: Aktuelle Energiedaten veröffentlicht
[22.5.2024] Die Bundesnetzagentur hat jetzt auf der Plattform SMARD weitere Daten zu den Themen Netzengpass-Management, Redispatch, Countertrading und Netzreserve zur Verfügung gestellt. Damit will die Bundesnetzagentur zu mehr Transparenz beitragen. mehr...
SLHub: EE-Anlagen schnell melden
[8.5.2024] Energieversorger können über SLHub Erneuerbare-Energien-Anlagen ihrer Kunden in wenigen Minuten anmelden. mehr...

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Netze | Smart Grid:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
SMIGHT GmbH
76185 Karlsruhe
SMIGHT GmbH

Aktuelle Meldungen