BDEW-Waermewend-2406.05-rotation

Dienstag, 16. Juli 2024

Leipzig:
Schule hat PV-Anlage erhalten


[6.10.2023] Bis Ende des Jahres sollen auf den Dächern kommunaler Liegenschaften in Leipzig mehr als 1.000 Megawattstunden pro Jahr erzeugt werden. Ein Baustein dazu wurde jetzt auf der Anton-Philipp-Reclam-Schule installiert.

Die Anton-Philipp-Reclam-Schule in Leipzig verfügt jetzt über eine neue Photovoltaikanlage. Auf der Anton-Philipp-Reclam-Schule in Leipzig ist in Zusammenarbeit mit der Stadtwerke-Tochter Leipziger Kommunale Energieeffizienz (LKE) eine neue Photovoltaikanlage installiert worden. Wie die Stadt mitteilt, hat die Anlage eine Fläche von rund 200 Quadratmetern und eine Leistung von 42 Kilowatt peak (kWp). In den kommenden Monaten soll ein weiteres Schuldach saniert und ebenfalls mit Solarmodulen bestückt werden. Bis Ende des Jahres sollen in Leipzig jährlich mehr als 1.000 Megawattstunden (MWh) Strom durch Photovoltaik auf den Dächern kommunaler Gebäude erzeugt werden.
Die Stadt setze beim Ausbau der Photovoltaik auf einen städtischen Partner – die LKE. Dies habe den Vorteil, dass Prozesse standardisiert und beschleunigt werden und auch kleinere Dächer mit PV-Anlagen ausgestattet werden können.
Aktuell würden etwa 50 bis 70 Prozent des produzierten Stroms von den Einrichtungen selbst genutzt, der Rest als Überschuss ins Netz eingespeist. Insgesamt verfüge die Kommune über rund 3.000 Dachflächen, die seit einem Beschluss des Stadtrates im Jahr 2020 und nach einer ersten Vorprüfung kontinuierlich auf mehr als 30 Kriterien hin untersucht werden. Kleinstdächer unter 100 Quadratmeter – Garagen, Spielhäuschen und Ähnliches – wurden aussortiert. Weitere Kriterien seien beispielsweise der Dachzustand und die -form, Sanierungspläne, die Standsicherheit und mögliche Verschattungsszenarien. Etwa 250 Dächer unterlägen dem Denkmalschutz, hier seien also umfangreichere Abstimmungen notwendig, bevor eine Anlage gebaut werden könne. Pro Jahr könnten etwa 60 Dächer detaillierter durch die Experten der LKE geprüft und begangen werden. Vorgesehen sei, dass künftig auf etwa 20 bis 30 Dächern jährlich neue Photovoltaikanlagen entstehen. Dies entspreche einer zusätzlichen Leistung von etwa einem bis 1,5 Megawatt peak (MWp) pro Jahr.
Bis Ende des Jahres würden insgesamt 23 Leipziger Schulen, eine Sporthalle, eine Feuerwache (Gutsweg 2) und eine Kita (Liliensteinstraße 1) über eine Anlage aus den Händen der LKE verfügen. Im Jahr 2024 soll auf weiteren 23 kommunalen Dächern Strom erzeugt werden. (th)

https://www.leipzig.de
https://www.l.de

Stichwörter: Solarthermie, Photovoltaik, Leipzig, LKE

Bildquelle: Stadt Leipzig/Amt für Gebäudemanagement

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Photovoltaik | Solarthermie

Baden-Württemberg: Größter Solarpark in Betrieb
[11.7.2024] Bei Külsheim wurde der größte Solarparkkomplex Baden-Württembergs eingeweiht. Der Solarpark mit einer Leistung von 68 Megawatt kann rund 24.000 Haushalte versorgen und ist ein Gemeinschaftsprojekt von EnBW, Thüga Erneuerbare Energien und dem Stadtwerk Tauberfranken. mehr...
Der aktuell größte in Betrieb befindliche Solarpark-Komplex in Baden-Württemberg befindet sich in Külsheim (Main-Tauber-Kreis).
Reutlingen: Beim Wattbewerb in der Top-Ten
[10.7.2024] Im aktuellen Ranking des Wattbewerbs liegt die Stadt Reutlingen derzeit auf Platz acht. Das Format bewertet die Steigerung der installierten PV-Leistung pro Einwohner über einen festgelegten Zeitraum. mehr...
Solaranlage auf dem Kreuzeichestadion in Reutlingen.
50Hertz: PV-Anlage direkt am Ü-Netz
[5.7.2024] Die größte Photovoltaikanlage Europas wurde im Energiepark Witznitz eingeweiht. Erstmals in Deutschland wurde dabei eine Freiflächen-PV-Anlage an das Übertragungsnetz angeschlossen. mehr...
Fraunhofer ISE: Agri-Photovoltaik im Simulator erleben
[3.7.2024] Das digitale Agrarlandschaftslabor digi.farming.lab wurde jetzt um eine neue Funktion zur Erprobung von Agri-PV erweitert. Diese virtuelle Plattform nutzt den Landwirtschaftssimulator 22, um Nutzerinnen und Nutzern die Möglichkeit zu bieten, verschiedene Agri-PV-Technologien realitätsnah zu erleben und zu untersuchen. mehr...
Screenshot aus dem digi.farming.lab, das auf dem Computerspiel Landwirtschaftssimulator 22 des Herstellers Giant Software basiert.
Solarthermie: Jede dritte Großanlage im Ländle
[27.6.2024] 19 von insgesamt 58 Wärmenetzen mit solarthermischen Anlagen stehen im Südwesten. Damit ist Baden-Württemberg bei solarthermisch unterstützten Wärmenetzen bundesweit Spitzenreiter. mehr...

Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Photovoltaik | Solarthermie:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen