Sonntag, 17. Februar 2019

Nußloch:
Ökostrom für die Neue Heimat


[11.2.2014] In der Siedlung Neue Heimat in der Gemeinde Nußloch betreibt die Heidelberger Energiegenossenschaft mehrere Solaranlagen auf Mehrfamilienhäusern. Es ist das erste Direktverbrauchskonzept dieser Art in Deutschland.

Die Heidelberger Energiegenossenschaft betreibt in Nußloch mehrere Solaranlagen auf Mehrfamilienhäusern. Seit Dezember 2013 werden die ersten Mieter der Siedlung Neue Heimat in der Gemeinde Nußloch bei Heidelberg mit Solarstrom vom eigenen Dach versorgt. Die Heidelberger Energiegenossenschaft (HEG) betreibt auf sieben Mehrfamilienhäusern Bürgersolaranlagen. Wie der Verband Grüner Strom Label (GSL) in einer Pressemitteilung erklärt, werden auf einer Fläche von über 3.000 Quadratmetern Dachfläche rund 380.000 Kilowattstunden Strom pro Jahr erzeugt. Genug, um alle Wohneinheiten der Häuser zu versorgen. Bei dem Projekt handelt es sich laut GSL um das erste Direktverbrauchskonzept einer Energiegenossenschaft auf Mehrfamilienhäusern in Deutschland. Um es umsetzen zu können, entwickelten die Planer ein spezielles Zähler- und Messsystem. Die Mieter der Neuen Heimat erhalten so die Möglichkeit, den vor Ort erzeugten Solarstrom preiswert zu beziehen. Dafür bietet die HEG allen Bewohnern einen speziellen Ökostromtarif an, der zu etwa einem Drittel aus dem Solarstrom vom Dach besteht. „Das Projekt setzt die Idee einer von Bürgern getragenen ökologischen Energieversorgung vorbildhaft um“, sagt Antje Fehr, Produkt-Managerin bei GSL. Es zeige, dass auch Mieter direkt vom Ausbau erneuerbarer Energien profitieren. „Zum einen können sie sich über die Genossenschaft unkompliziert und mit kleinen Beträgen an den Solaranlagen beteiligen. Zum anderen können sie günstig produzierten Ökostrom vom Dach des Wohnhauses beziehen“, so Fehr weiter.
Der Ökostromzertifizierer GSL unterstützt das Pilotprojekt mit Fördergeldern aus der Grüner Strom-Zertifizierung mit rund 90.000 Euro. (ma)

www.nussloch.de
www.gruenerstromlabel.de
www.heidelberger-energiegenossenschaft.de

Stichwörter: Solarthermie, Photovoltaik, Bürgerbeteiligung, Finanzierung, Nußloch

Bildquelle: lichtkunst.73 / pixelio

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Photovoltaik | Solarthermie

Kreis Lindau: Solarstrom vom Verwaltungsdach
[15.2.2019] Der Kreis Lindau hat seine erste eigene Photovoltaikanlage in Betrieb genommen. Das Verwaltungsgebäude in der Bregenzer Straße kann somit künftig rund 20 Prozent seines benötigten Stroms vom eigenen Dach beziehen. mehr...
Kreis Lindau setzt auf Sonnenenergie vom eigenen Dach.
EnBW: Aufstieg in die erste Solarliga
[11.2.2019] EnBW baut die Solarstromerzeugung deutlich aus. Mit dem Solarpark Weesow-Willmersdorf soll erstmals in Deutschland ein Sonnenkraftwerk ohne Förderung wirtschaftlich betrieben werden. mehr...
EnBW-Solarpark in Leibertingen (Landkreis Sigmaringen) ist seit Dezember 2009 in Betrieb.
Bonn: Zweite Bürgersolaranlage
[8.2.2019] In Kooperation mit der Genossenschaft BürgerEnergie Rhein-Sieg wurde auf dem Dach einer Gewerbehalle der Stadt Bonn eine neue Bürgersolaranlage errichtet. Sie soll künftig bis zu 86 Megawattstunden Energie jährlich produzieren. mehr...
Bonn: Zweite Bürgersolaranlage auf städtischen Dächern geht in Kürze ans Netz.
Stadtwerke München: Mieterstrom für Gewerbefläche
[25.1.2019] Energieeffizienz steht im Fokus des Umbaus der ehemaligen Sektkellerei Nymphenburg in München. Gemeinsam mit den Stadtwerken München realisiert das Unternehmen Schwaiger dort ein Mieterstrommodell. mehr...
Dr. Florian Bieberbach, Vorsitzender der SWM Geschäftsführung, (l.) und Michael Schwaiger, Geschäftsführer der Schwaiger Group realisieren ein Mieterstrommodell.
Solaranlagen: Höhere Gewinne in Sicht
[24.1.2019] Solar-Module sind günstiger geworden und der Gewinn beim Eigenverbrauch gleicht die sinkende Einspeisevergütung aus. Der Branchenverband Solar Cluster Baden-Württemberg rät deshalb dazu, jetzt in Photovoltaikanlagen zu investieren. mehr...
Legen sich Hauseigentümer in Deutschland in diesem Jahr eine Solarstromanlage zu, können sie auf höhere Gewinne hoffen als im Vorjahr.

Suchen...

 Anzeige

Sterr-Kölln mbH
79110 Freiburg
Sterr-Kölln mbH
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH

Aktuelle Meldungen